[iPad] iNVADERCADE: Nerdfutter

1978 musste die Welt gerettet werden, die Space Invaders griffen an. Ehrlicherweise war das sogar vor meiner Zeit, aber den Automaten habe ich dann ein paar Jahre später doch noch genossen. Auch wenn das das Spiel Anfang der 80er Jahre technisch schon völlig veraltet war, so hatte das simple, beinahe hypnotische Prinzip der sich langsam nach unten bewegenden Gegner immer noch einen hohen Reiz.

Square Enix, die nachdem sie vor ein paar Jahren Taito gekauft haben, die Rechte an dieser Spielperle besitzen haben jetzt für echte Fans einen iPad Ständer im Look des Automaten herausgebracht.

Das Promovideo ist also schon mal gelungen.
Und das Produkt? Für Hardcorefans sicherlich eine Überlegung wert, aber ob die Lautsprecher und der beworbene Kopfhöhreranschluss wirklich 199.- Euronen (ja, wirklich, soviel soll das Teil kosten) wert sind, wage ich mal zu bezweifeln. Ohne es jetzt selbst in der Hand gehabt zu haben denke ich das die iCade, die ich vor kurzem testen durfte, wohl die bessere Wahl ist. Zum einen ist sie wesentlich günstiger und zum anderen laufen außer Space Invaders (in der Atari 2600 Version) noch ein Haufen mehr Spiele damit.
Aber echte Fans werden sich davon wohl nicht abschrecken lassen.

Beide iPad Gehäuse gibt es zum Beispiel bei Amzon. Die iNVADERCADE* kostet 199.-€, die Alternative iCade* ist für 86,98 zu haben.

Die offizielle Space Invaders App gibt es im App Store:

[app 381480039]

Und hier die Atari Collection:

[app 422966028]

Advertisements
Advertisements