[Mac/iPad] Baldur’s Gate Enhhanced: Neuauflage ist auf der Zielgraden

Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere Leser an die erste Meldung zum relaunch des RPG Klassikers Baldur’s Gate.
Inzwischen hat sich einiges getan und die Veröffentlichung von Baldur’s Gate Enhhanced rückt näher. Die Mac OSX und die iPad Version sind für November angekündigt.
Enthalten sein wird neben dem originalen ersten Teil samt Erweiterung „Legenden der Schwertküste“ auch ein neues Abenteuer, The Black Pits, das rund 6 Stunden zusätzlichen, neuen Inhalt bietet sowie einen neuen NPC, Rasaad yn Bashir, der Mönch bringt ebenfalls eine neue Geschichte mit rund 4 Stunden Spielzeit mit. Zusätzlich soll man weitere Charaktere mit eigenen Geschichten als In App Kauf erwerben können, zwei sind bereits angekündigt.
Noch einmal zur Erinnerung: Baldur’s Gate kam 1998 auf den Markt und Bioware erweckte damit das RPG Genre zu neuem Leben. Das Spiel ist was das Storytelling angeht immer noch so etwas wie die Referenz des Genres. Ich erinnere mich noch gut wie ich bei einem Freund auf seinem PC die ersten halbe Stunde durch Kerzenburg gelaufen bin und die neue Welt erkundet habe. Da war es um mich geschehen und die Mac Version wurde schnellstmöglich geordert.
Und jetzt also endlich die Neuauflage, mit einer wohl leicht verbesserten Grafik und den schon erwähnten neuen Inhalten. Ebenfalls wurde das Interface erneuert und es werden HD Breitbildschirme unterstützt. Wer das Original noch kennt und dieses mal auf einem halbwegs modernen LCD-Screen gespielt hat, der wird jetzt jubeln.

Erhältlich werden die Mac und iPad Versionen im jeweiligen App Store sein. Dabei soll die Mac Version auch nicht besonders Hardwarehungrig sein und auf jedem Mac laufen der auf den Store zugreifen kann. Also kommen wohl auch Macs mit der berühmt-berüchtigten Intel GMA-Grafik in den Genuß des Spiels, sofern OSX 10.6.6 oder höher darauf läuft.
Die Mac Version wird verschiedene Sprachpakete enthalten, darunter auch Deutsch, bei der iPad Version soll man die gewünschte Sprache per kostenlosen In App Kauf nachladen können. Eine Geschichte die schon bei The Bard’s Tale gut funktioniert hat.
Ach ja, einen Preisrahmen gibt es auch schon: für die Mac Version sind 19,99 $ aufgerufen, iPad RPGler zahlen die Hälfte. Die DLCs sollen mit rund 5 $ zu Buche schlagen. Die €-Preise dürften sich in ähnliche Regionen bewegen.
Sollte Beamdog das auch nur halbwegs hinbekommen haben ein echter Pflichtkauf für alle die etwas für Rollenspiele übrig haben.

Advertisements

2 thoughts on “[Mac/iPad] Baldur’s Gate Enhhanced: Neuauflage ist auf der Zielgraden”

  1. gaugo says:

    Ach ja, das Spiel hat echt Spaß gemacht damals, mal schauen ob es auch heute noch den Rei ausüben kann.

  2. Holger Saß says:

    Ich hoffe doch sehr. Die Windows Version ist draussen. Mac und iOS Versionen sollen in ein paarTagen erscheinen.

Kommentare sind geschlossen

Advertisements