Blut hat die Farbe Lila: Saints Row nimmt den Mac ins Visier

Saints Row Crew

Wenn es ein Genre gibt, das unter OS X noch relativ unterrepräsentiert ist, dann wohl Open-World-Actionspiele im Stile der Grand Theft Auto-Serie. Bis auch die jüngeren Rockstar-Gangs die Ausfahrt nach Cupertino finden, dürfen sich geneigte Mac-Gamer schon bald mit einer veritablen Alternative die Zeit vertreiben: Der deutsche Publisher Deep Silver bringt Saints Row 2 und Saints Row: The Third auf den Mac. Dies legen aktuelle Depot-Einträge in der üblicherweise verlässlichen Steam-Database nahe.

Die wahnwitzige Saints Row-Serie ist neben exzessiver Gewalt auch für ihren eigentümlichen Humor berühmt-berüchtigt. Wer nicht alleine in der Sandbox spielen möchte und gerne Pinguine zum Drive-by mitnimmt, darf sich freuen: Beide Titel erscheinen auch für SteamOS/Linux.

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Saints Row-Website.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements