MoveColors (iPhone)

MoveColors ist ein Knobelspiel, das iPhone-Spieler mit fiesen Zeitlimits und Explosionen an den Rand der Verzweiflung bringen kann.
Das Ziel des Spiels ist eigentlich ganz simpel. Auf einem Spielfeld erscheinen nach und nach farbige Quadrate. Quadrate gleicher Farbe müssen so verschoben werden, dass sie den einen Rand des Spielfelds mit dem gegenüberliegenden Rand verbinden. Dabei ist es egal, ob oben mit unten oder links mit rechts verbunden wird. Es darf auch von einer geraden Linie abgewichen werden, solange zwei gegenüberliegende Spielfeldränder miteinander verbunden werden.
In jedem Level muss für einen erfolgreichen Abschluss eine bestimmte Anzahl an Verbindungen hergestellt werden. Ist eine Verbindung geschlossen, so verschwinden die entsprechenden Quadrate und geben die Spielfläche wieder frei.
Die einzelnen Spielstufen unterscheiden sich nicht nur durch ihre Größe. Sie spielen sich auch sehr unterschiedlich. In einigen Leveln tauchen Quadrate auf, die sich nicht verschieben lassen und die nicht Teil einer Verbindung sein können. Dann gibt es Quadrate, die laufend ihre Farbe ändern. Und dann sind da noch diese verdammten explodierenden Quadrate. Diese zerstören nach gewisser Zeit die Quadrate in ihrer Umgebung und damit oft die ganze Planung. Besonders wenn die Störenfriede im Sekundentakt auftauchen, möchte man am liebsten ins Display beissen. Einmal habe ich eine geschlagene Dreiviertelstunde an einem Level gearbeitet. Immer als ich das letzte fehlende Quadrat an seinen Platz schieben wollte, sprengte sich die halbe Kette selbst in die Luft.

Fazit

MoveColors ist ein forderndes Denkspiel, bei dem man laufend umdenken muss. Wer ein Spielchen sucht, bei dem zwar knobeln kann, dies aber nicht unter Zeitdruck machen will, der sollte lieber zu einem Sudoku oder einem Schachbrett greifen.
Alle andren können bedenkenlos zugreifen. MoveColors macht Spaß.

AppStore

[app 365928951]

Screenshots (klicken für mehr)

Habt Ihr eigene Screenshots vom Spiel? Schickt sie uns!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements