Star Trek: Starfleet Academy

Du schlüpfst in die Rolle des Kadetten David Forester und stellst dich mit der Crew den verschiedensten Situationen. Die Hauptaufgabe besteht darin, 20 Missionen zu bewältigen, die es teilweise ganz schön in sich haben. Vier verschiedene Schiffe stehen dabei zur Verfügung. Als Captain eines Raumschiffs muss man sich auch mit sozialen Problemen der Crew herumschlagen und ihnen zum Teil auch mal gehörig sagen wo’s lang geht. Des weiteren muss man sich als Führungskraft des Star Trek-Schiffes mit Kadetten rumärgern, die oft anderer Ansicht als man selber sind.

Starfleet Academy ist eine sehr komplexe Weltraum-Simulation, die nicht bloß gute Schießkünste verlangt. Das Überleben deines Schiffes kann auch davon abhängen, wie du die Prioritäten beim Reparieren oder deine Energiereserven verteilst, aber auch davon, wie du dich dem Gegner gegeüber verhältst.

Die Filmsequenzen mit eingestreuten Multiple Choice-Fragen zwischen den einzelnen Missionen tragen zwar zur Auflockerung bei, doch sollte man diese ebenfalls ernst nehmen, da sich hier entscheidet, ob man die „Easter Egg Mission“ erreicht oder nicht (einfach nach der Graduierung „continue“ drücken).

Da diese Spiel fast die ganze Tastatur mit Funktionen belegt, hält sich der Spaß in Grenzen, weil man zu Beginn Schwierigkeiten hat, die gesuchte Funktion zu finden. Nach zwei oder drei Missionen sollte dies jedoch nicht mehr der Fall sein. Bei manchen Missionen kann es vorkommen, dass der Frustfaktor ansteigt, wenn man nicht mehr weiter kommt. Star-Trek-Fans werden hier zwar weniger Mühe haben, aber auch sie dürften teilweise ratlos sein.

Das Interface ist sehr übersichtlich gestaltet, so dass Einsteiger nicht überfordert sind. Alle Funktionen, die sich nicht selbst erklären, werden in einem Vorschaufenster sofort gezeigt.

Starfleet Academy ist relativ stabil. Ab MacO S 9 treten jedoch manchmal Schwierigkeiten auf. Die Hardware-Anforderungen sind für heutige Verhältnisse bescheiden, so dass das Spiel auch auf älteren Power Macs läuft.

Fazit:

Starfleet Academy eignet sich für alle Star-Trek-Fans und alle anderen, die gerne mal ins Grübeln kommen wollen und für die die Action nicht zu kurz kommen darf.

Michael Wittwer

Verfügbarkeit

Das Spiel ist mittlerweile vergriffen.

Screenshots (klicken für mehr)

Habt Ihr eigene Screenshots vom Spiel? Schickt sie uns!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements