Flippern bis der Arzt kommt!

“Wir lieben Flipper / Flipper, den Freund aller Kinder / Große nicht minder / lieben auch ihn.” So lautete eine Strophe im Titellied der TV-Serie “Flipper”. Natürlich ist das übertragbar auf schummerige Kneipen, in denen verschrammte Automaten stehen, bei denen mit viel Gefühl und rücksichtsloser Gewalt dafür gesorgt wird, dass die Kugel nicht versenkt wird: Freund aller Kinder, und Große lieben ihn nicht minder. Flipperumsetzungen für müßige Stunden am Computer gibt es reichlich – nur am Mac nicht. Doch das ändert sich.

Denn gerade kündigt Topware seinen Einstieg in den Mac-Markt an:

„Dream Pinball 3D“ erobert den Mac

+++ Erfolgreiche Flippersimulation erscheint im Juni für Mac-Rechner+++

dream Pinball 3DKarlsruhe, 21. Mai 2008 – Die Kugel rollt wieder! Nachdem „Dream Pinball 3D“ bereits auf dem PC für Furore und Top-Bewertungen gesorgt hat, kommen jetzt auch Mac-Besitzer in den Genuss der realistischen Flippersimulation. Es stehen sechs verschiedene Tische zur Verfügung, die sich durch ein ausgeklügeltes Gameplay auszeichnen und jedes Mal andere Ansprüche an die Spieler stellen. Zusätzlich sorgen Kugeln aus unterschiedlichen Materialien, deren ballistische Eigenschaften sich auf das Rollverhalten auswirken, für Abwechslung. Und bei vier unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kommen selbst Einsteiger auf ihre Kosten.

Natürlich unterstützt „Dream Pinball 3D“ auch den Wettkampf gegen andere Spieler. Bis zu vier Freunde können über den Mehrspielermodus auf spannende Punktejagd gehen. Über die Onlinefunktion können die erzielten Highscores anschließend auf www.dream-pinball.com in das offizielle Ranking eingetragen werden – Langzeitmotivation garantiert!

Darüber hinaus kitzelt die ausgereifte Engine von „Dream Pinball 3D“ optisch und akustisch alles aus dem Klassiker heraus: Neueste Partikeltechnologie, HDR und Multi-3D-Sound! Außerdem entsteht echtes Pinball-Feeling mit sichtbarer Tilt-Funktion und Motion-Blur-Effekt!

Der Release von „Dream Pinball 3D“ für Mac OS X ist für Juni geplant. (19,99 €)

Wie schon gesagt: “Wir lieben Flipper / Flipper, den Freund aller Kinder / Große nicht minder / lieben auch ihn.” Und in diesem Fall erweitern wir unsere Liebeserklärung auf Topware.

Advertisements

0 thoughts on “Flippern bis der Arzt kommt!”

  1. Holger Saß says:

    Das MUSS ich haben 🙂
    Ich sag nur Pinball Illusions…

  2. Benjamin says:

    Liebt lieber Rune-Soft,

    denn die portieren Dream Pinball 3D seit einem Jahr http://www.rune-soft.com/deutsch/Projektseiten/pinball/pinball.html

    Neu ist nur, dass Topware den Vertrieb übernimmt und dass der Preis nur 20€ beträgt. Meines Wissens nach sollte das Spiel das doppelte kosten.

  3. Holger Saß says:

    Gerade gesehen, das es Intel-only ist, da werde ich mir meinen G5 ja nicht so viel 🙁
    Muss wohl doch mal wieder in die Kneipe…

  4. Gero Pflüger says:

    Oder du schaffst dir kurzfristig einen Pinball-Mac-mini an?

  5. Holger Saß says:

    Hübsche Idee, aber dann wohl eher ein Flipper iMac, da ich sowieso nen neuen Monitor bräuchte (habe noch einen alten Acryl mit ADC), und der G5 wird dann Server 🙂
    Werde das gleich mal mit meinem Finanzvorstand besprechen…

    Oh, abgelehnt 🙁

  6. Doc says:

    am macmini läuft es nicht!

  7. Gero Pflüger says:

    Ich habe gerade die konkreten Systemvoraussetzungen erhalten:

    Mac OS X 10.4.11 oder höher;
    Intel-basierter Mac mit 1,66 GHz oder schneller;
    512 MB RAM;
    3D-Grafikkarte wie ATI X1600 oder neuer oder GeForce7300 oder besser mit 64 MB Grafikspeicher oder besser;
    DVD-Laufwerk und Internetzugang.

    Schade, nix Mac mini.

Kommentare sind geschlossen

Advertisements