PIRATEN!

Endlich, endlich, endlich! Mein Allzeitlieblingsspiel „Sid Meier’s Pirates!“ kommt auf den Mac. Das erste Mal hatte ich in den 80er Jahren eine Raubkopie als Kind auf dem Commodore 64 meines Bruders gespielt, dann als Jugendlicher für meinen 286er die MS-DOS-Version gekauft. Später, als ich längst einen Mac besaß, kam für Windows ein Remake des Spiels heraus. Ich habe tatsächlich überlegt, ob ich mir dafür einen PC kaufen sollte… Statt dessen entschied ich mich für eine Playstation Portable und zockte die „Pirates!“-Version dort. Und nun also: Alles klar zum Entern!

Sid Meier’s Pirates! macht Sie zu einem der gefürchtetsten Piraten der gesamten Karibik. Natürlich erst, wenn Sie Feinde gefunden haben, die Sie fürchten, wenn Sie etwas zum Plündern haben, wenn Sie eine Crew haben, die mit Ihnen auf große Fahrt geht, wenn Sie Schiffe zum Kapern gefunden haben, einige Geheimnisse aufgedeckt und mit der Tochter eines Gouverneurs getanzt haben…

Ein abenteuerreiches Leben erwartet Sie!

Das Spiel kostet lediglich 25 Euro und ist bereits vorzubestellen. Auch die Mindestvoraussetzungen lesen sich zahm: Erforderlich ist ein 1,6 GHz schneller PowerPC oder Intel-Mac mit 512 MB RAM, einer 128 MB-Grafikkarte (und hallo: „This game will run on GMA graphics cards with shared RAM“, also können auch Mac minis und MacBooks das Spiel laufen lassen), Mac OS X 10.4, 1,4 GB Platz auf der Platte, ein DVD-Laufwerk sowie Tastatur und Maus.

Advertisements

0 thoughts on “PIRATEN!”

  1. Holger Saß says:

    Pirates!
    Für OSX!!
    Und es läuft sogar noch auf meinem inzwischen leider vorsintflutlichen G5!!!
    Danke Feral!!
    Das muß ich haben!

    Nur schade, das damit ein weiterer Grund entfällt ab und an mal die CD32 auszugraben und an den Fernseher zu stöpseln…

  2. Pingback: Legenden für den Mac | macinplay
  3. Trackback: Legenden für den Mac | macinplay

Kommentare sind geschlossen

Advertisements