Legenden für den Mac

Gestern erst erfuhren wir von einem Schatz namens “Sid Meier’s Pirates!”, der Ende August für den Mac gehoben wird (und wenn nicht, dann schicken wir die Feral-Besatzung über die Planke). Nach eingehendem Fahnenschwenken mit Brad Gibson, dem Marketing-Matrosen der englischen Software-Fregatte, erfuhren wir Näheres darüber:

“Sid Meier’s Pirates!” ist der erste Titel einer neuen Reihe von Feral Interactive. Die Reihe heißt “Feral Legends” und ist für besondere Spiele auf dem Mac gedacht. “Diese älteren Spiele waren in ihrer PC-Version besonders beliebt und kommerziell erfolgreich, erschienen aber aus irgendwelchen Gründen nie in einer Fassung für unsere Lieblingsplattform”, so eine Feral-Verlautbarung. “Wir glauben, dass diese Spiele den Mac-Gamern wegen ihrer herausragenden Qualität, ihrer geringen Systemanforderungen (sie laufen auf allen Intel-Macs und auf vielen der älteren PowerPC Macs) und ihrer Preise gefallen werden.” “Pirates!” kostet in Kontinentaleuropa lediglich 25 Euro. Welche weiteren Titel in der “Legends”-Reihe noch ausstehen, wollte Brad allerdings auch unter der Drohung, ihn auf einer einsamen Insel auszusetzen, nicht verraten. Dafür gibt’s den Schwarzen Punkt, Brad Bones…

Advertisements
Advertisements