Spore on iPod: Der 2.Versuch

„Spore“ ist ja wohl nun doch nicht so der Brüller, den alle herbeigehypt hatten. Aber vielleicht ist es auch eine Frage was man eigentlich erwartet hat.

Ich jedenfalls hätte es gerne einmal ausprobiert. Da mir allerdings immer noch der entsprechende Mac fehlt, ja ich gestehe ich habe noch einen PowerPC unter dem Schreibtisch, wollte ich wenigstens einen Teilaspekt des Spiels auf meinem iPod Classic ausprobieren.

Nachdem mein erster Versuch „Spore Origins“ auf dem iPod zu spielen leider gründlich in die Hose ging und das Spiel auch nach kurzer Zeit aus dem iTS verschwand um gestern wieder kommentarlos aufzutauchen, erreichte mich heute Nacht eine erfreuliche Mail vom iTS Support:

Dear Holger,

The iPod Click Wheel game „Spore Origins“ you recently purchased may not function properly on your iPod nano (3rd generation), iPod classic, or iPod (5th generation).

We want you to be completely satisfied with your purchase, so we have placed an updated version of „Spore Origins“ in your download queue. To re-download your purchase, make sure you are connected to an active Internet connection, and choose ‚Check for Purchases‘ from the ‚Store‘ menu in iTunes. If you can’t find this option, you can also click this link to Check for Available Downloads:

https://phobos.apple.com/WebObjects/MZFinance.woa/wa/checkForPurchases

If you need assistance syncing „Spore Origins“ to your iPod, you can review some troubleshooting steps here:

http://support.apple.com/kb/HT1563

Our customers are extremely important to us and we sincerely apologize for any inconvenience this may have caused. If you have any questions or concerns, please contact our customer service team by replying to this email.

Sincerely,

Matt
iTunes Store Team

 

Also frisch ans Werk, Download und Sync angeworfen und gehofft und gebangt…

Beim ersten starten dann der große Schreck: das Spiel bleibt wieder bei 3/4 des Statusbalkens hängen, aber diesmal beendet es sich und lässt den iPod nicht einfrieren. Immerhin etwas. Als mutiger Mensch starte ich das Spiel gleich noch einmal und siehe da: es läuft.

Und nach den ersten 4 Leveln mit „Heinz“, meinem kleinem Spore, muss ich sagen: es macht Spaß.

Sicher, der iPod ist keine PS3, aber die Grafik ist ganz ansehnlich, man könnte fast sagen niedlich, die Steuerung funktioniert und der Editor ist lustig. Das Spiel an sich ist simpel: Alles was kleiner ist fressen und allem größerem ausweichen. Ein bisschen wie „PacMan“ ohne Wände…

Also ich bereue die 4,99€ jedenfalls nicht. Wer es auch mal ausprobieren möchte: hier gibt es das Spiel.

Und jetzt entschuldigt mich, ich muss schauen das „Heinz“ ein paar neue Fühler bekommt…

Advertisements

0 thoughts on “Spore on iPod: Der 2.Versuch”

  1. Pingback: [iPad] Sparkle 2: EVO – Das Leben, das Universum… | macinplay
  2. Trackback: [iPad] Sparkle 2: EVO – Das Leben, das Universum… | macinplay

Kommentare sind geschlossen

Advertisements