Interview mit Legenden der Spielegeschichte

Auf sueddeutsche.de gibt es ein interessantes Interview mit zwei Legenden der Computerspielentwicklung:

Der eine kommt im Tetris-T-Shirt, der andere hat sein Notebook unterm Arm. Alexej Paschitnow, 53, und Ralph Baer, 87, sind der Beweis dafür, dass man auch viermal älter sein kann als durchschnittliche Computerfreaks – und trotzdem ein echter Nerd. Vor allem aber sind Baer und Paschitnow Pioniere der Computerspiele-Industrie. Der Russe Paschitnow erfand 1984 das weltberühmte Spiel Tetris, Baer hat 1972 die erste Spielekonsole der Welt, die Magnavox Odyssey, entwickelt.

Hier ist der ganze Artikel: Computerspiele-Erfinder – “Für schlechte Noten nicht verantwortlich“ – Computer – sueddeutsche.de.

Advertisements
Advertisements