Civilization IV: Beyond the Sword kommt auf deutsche Macs

ASH kündigte heute eine deutsche Version von „Civilization IV: Beyond the Sword“ für den Mac an. Das Spiel wird voraussichtlich Ende Juli erhältlich sein. „Sid Meier’s Civilization IV: Beyond the Sword liefert umfassenderes Gameplay und mehr Szenario-Content als alle anderen Civ-Erweiterungen bisher“, sagt ASH in seiner Pressemitteilung. „Wir haben die ganze Welt hier reingepackt… und noch ein bisschen mehr.“

Dieses Spiel bietet:
– Mehr CIV als je zuvor: Mit dem massiven Ausbau um 10 Zivilisationen, 64 Gebäude, elf Szenarios, fünf Wunder, sechs Technologien, Kapitalgesellschaften, einem brandneuen Spionagesystem und erweiterten Handelswegen ist Beyond the Sword die unentbehrliche Erweiterung für eines der erfolgreichsten Strategiespiele aller Zeiten.
– Erwarten Sie das Unerwartete: In den elf zusätzlichen Szenarios erleben Sie die Errichtung neuer Welten in „Final Frontier“, den Kampf gegen Zombies in „Afterworld“, die Eroberung des mittelalterlichen Westeuropas in „Karl der Große“ und noch vieles mehr…
– Fortgeschrittener Start: Mit dieser Funktion kann nun zum ersten Mal ein Spiel in späteren Zeitaltern gestartet werden, wo Sie Einheiten, Städte, Modernisierungen und Technologien kaufen können, um Ihr Spiel zu beginnen.
– Unaufhaltbare Kapitalgesellschaften: Gründen Sie ihre eigene Kapitalgesellschaft und expandieren Sie deren Einfluss, um mit diesem zusätzlichen Werkzeug die Weltherrschaft zu erringen.

– Neue Zufallsereignisse zwingen Sie dazu, auf einzigartige Weise mit der Welt zu interagieren.
– Um ein Weltraumrennen zu gewinnen, ist eine aufwändigere strategische Planung und eine noch ausgefeiltere taktische Vorgehensweise nötig.
– Keine Lust mehr, sich immer und immer wieder durch die frühen Anfangstage ihrer Zivilisation zu spielen? Kein Problem! Sie können nun Teile eines speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten Imperiums „kaufen“ und das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt beginnen. Dadurch ist es möglich, viele der neuen Features der Erweiterung in kürzerer Zeit zu erleben. Sie steigen praktisch „mitten im Spiel“ ein.
– Die KI wurde in vielen Punkten verbessert und ist nun auf den höheren Schwierigkeitsstufen schwerer zu besiegen. Die Entscheidungen der KI werden nun viel fundierter getroffen und haben weitreichendere Konsequenzen.
– Neue große Features im Grundspiel: Spionage und Handelsgesellschaften ermöglichen völlig neue Strategien.
– Mehr von allem: Mehr Zivilisationen, mehr Anführer, neue Technologien, noch nie dagewesene Einheiten mit neuen Beförderungen, neue Gebäude und neue, großartige Wunder!

Civilization IV: Beyond the Sword soll um die 30,00 Euro kosten und erfordert ein DVD-Laufwerk, Mac OS X 10.4.11, einen 1.8 GHz G5, 2.6 GB HD, 512 MB RAM, und eine 3D-Grafikkarte mit 128MB VRAM. Integrierte Intel-Grafikchipsätze werden nicht unterstützt.

Auf Volumes, die für Mac OS Extended (mit Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung) formatiert sind, wird dieses Spiel nicht unterstützt. Zum Spielen ist eine Installation von „Sid Meier’s Civilization IV“ für den Mac erforderlich.

Noch wird das Spiel nicht in unserem macinplay-Shop geführt, ist also bei amazon.de nicht verfügbar. Sobald es dort auftaucht, informieren wir Euch.

Weitere Informationen gibt es unter diesem Link.

Advertisements

0 thoughts on “Civilization IV: Beyond the Sword kommt auf deutsche Macs”

  1. ze.d (twitter@zedyo) says:

    Und natürlich wieder ewig zu spät nach der M$ 🙁

    Wenn ich mich nicht irre ist Beyond the Sword schon mehrere Jahre alt

Kommentare sind geschlossen

Advertisements