Neuigkeiten bei macinplay

macinplayVielleicht habt Ihr es schon bemerkt: Wir basteln derzeit ein bisschen an macinplay herum. Aktuell macht sich das in zwei Bereichen bemerkbar: Erstens finden sich nun unterhalb vieler Artikel bis zu zehn passende Bilder, etwa Screenshots aus einem Spiel, über das wir berichten, oder Fotos einer Veranstaltung, von der der Artikel handelt. Momentan sind diese kleinen Bilder quadratisch und damit oft verzerrt – das ist aber nur ein kosmetisches Problem. Sobald Ihr auf den Thumbnail draufklickt, wird das Bild korrekt (und größer) dargestellt. Wir feilen noch am System.

Zweitens haben wir in Vorbereitung neuer Inhalte die Navigation leicht verändert. So haben wir die Menüpunkte ordentlich aufgeräumt und sinnvoll zusammengefasst, damit Ihr die Inhalte hier bei macinplay schneller finden könnt. Auch hier gibt es noch einige kosmetische Probleme, die wir möglicherweise noch beheben.

Wie Ihr sehen könnt, gibt es nun im Bereich „Spiele-Tests“ (vormals „Testberichte“) die Unterteilung in Mac-Games und iPhone-Games (was den iPod touch mit einschließt). Auch haben wir uns einen neuen, noch leeren Menüpunkt „Anwendungen – Tests“ gegönnt. Ihr könnt also in etwa ahnen, wohin die Reise bei macinplay geht.

Wir freuen uns auf Eure Kritik, Vorschläge und Ergänzungen in den Kommentaren! Vielleicht weiß ja jemand von Euch auch einen schöneren Begriff für „Anwendungen – Tests“…

Advertisements

0 thoughts on “Neuigkeiten bei macinplay”

  1. Sven says:

    Guten Tag liebe Kollegen,

    die „Anwendungen-Tests“ würd ich stumpf ins englische übersetzen „App-Tests“. Das ist nicht nur kürzer, sondern hört sich auch besser an und hat den gleichen Sinn 🙂

    Viel Glück weiterhin,
    Sven

Kommentare sind geschlossen

Advertisements