Leipziger Messechef wechselt nach Frankfurt

Leipziger MesseWolfgang Marzin, seit 2004 Chef der Leipziger Messe, wird Ende März 2010 zur Messe Frankfurt wechseln und dort Michael von Zitzewitz ablösen, der in den Ruhestand gehen wird. Dies hat er gestern gegenüber der dpa bestätigt. Er habe sich nicht um den Posten bemüht, man sei an ihn herangetreten und habe ihm das Angebot unterbreitet. Allerdings besteht noch ein bis 2014 gültiger Vertrag mit der Leipziger Messegesellschaft, aus dem Marzin jetzt versuchen muss herauszukommen. So war er sicherlich nicht erfreut, dass die Frankfurter den Wechsel angekündigt haben, bevor er selbst mit den Leipzigern sprechen konnte.

Falls der Wechsel tatsächlich zustande kommt, verliert die Leipziger Messe nach der Games Convention auch noch ihren erfolgreichen Lenker. es bleibt zu hoffen, dass Silvana Kürschner, Strategy Director GAMES CONVENTION Global, die Leipziger Spielemesse in eine erfolgreiche Zukunft führen kann, wenn der Chef weg ist.

Wolfgang Marzin, Geschäftsführer der Messe Leipzig

Wolfgang Marzin (Foto: Messe Leipzig)

Silvana Kürschner, Strategy Director GAMES CONVENTION Global

Silvana Kürschner (Foto: Messe Leipzig)

Viel Erfolg in Frankfurt bei Deutschlands größter Messegesellschaft! Wollen wir nur hoffen, dass Marzin nicht auf die Idee kommt, in Frankfurt eine Spielemesse zu etablieren.
Quellen:Messe Frankfurt
Mitteldeutsche Zeitung
GamesMarkt

Advertisements

0 thoughts on “Leipziger Messechef wechselt nach Frankfurt”

  1. Pingback: Tweets die Leipziger Messechef wechselt nach Frankfurt | macinplay erwähnt -- Topsy.com
  2. Trackback: Tweets die Leipziger Messechef wechselt nach Frankfurt | macinplay erwähnt -- Topsy.com

Kommentare sind geschlossen

Advertisements