iPhone-Session V am 31. März in Berlin

Am Mittwoch, den 31. März, findet ab 18 Uhr im „4010 – der Telekom Shop in Mitte“ in Berlin die iPhone-Session V statt. Die Session bietet eine Dialogplattform für Entwickler, User und Presse sich über Apps, deren Entstehung und Anwendung auszutauschen.

Die kommende Session hat die Themenschwerpunkte „Print goes Mobile“ und „Entwickler-Spezial“. Zu Gast werden sein: die Entwickler der FTD App, einige Mitglieder des neu gegründeten Verbands der deutschen iPhone Entwickler „vieda“ mit ihren Apps und ein Team des „developer gardens“. Vorgestellt werden unter anderem die WM-App „World Champion“, die sich noch in der Entwicklung befindliche App „Gentleman – The Style Guide“ und eine neue Facebook-App namens „Call your Friends“.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos und jeder ist herzlich Willkommen. Für alle Gäste gibt es neben Gratisgetränken natürlich die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen iPhone-Nutzern auszutauschen.

Weitere Infos gibt es hier und hier.

Advertisements
Advertisements