Eine Geschichte mit Biss: Finstere Liebschaft veröffentlicht

Prime Games hat ein neues Suchbildabenteuer herausgebracht. Entwickelt wurde das Spiel von Daedalic Entertainment, den Machern von “Edna bricht aus” (macinplay-Test) und “Machinarium” (macinplay-Test). Diesmal schwimmt man auf der Gruselwelle mit, die die Buchläden und Fernsehsender mit Vampirserien und ähnlichem überschwemmt. Das ganze ist natürlich eingebettet in eine Liebesgeschichte, die unter keinem guten Stern steht.
Auf jedenfall kann man jede Menge Orte untersuchen, um die fehlenden Hinweise um das Rätsel eines alten Herrenhauses und das der Familie van den Berks zu lösen. Dabei gilt es hin und wieder Minispiele zu meistern. Wem so etwas gefällt, der kann zum Preis von zur Zeit € 19,50 das Spiel im macinplay-Shop erwerben.

Links:

Finstere Liebschaft

Daedalic Entertainment

Prime Games

Advertisements
Advertisements