iPhone 4 ausverkauft

Wie es aussieht wiederholt sich die Geschichte doch manchmal. Wie schon beim iPad scheint Apple auch mit dem iPhone 4 in den berühmten Topf mit Gold gegriffen zu haben:
In Deutschland twittert die Telekom über den Riesenansturm der Bestellseite und berichtet vom 10fachen Ansturm im Vergleich zum 3GS Start. In den USA bricht die AT&T Seite unter dem Ansturm zusammen und die Vorbestellungen werden verschoben. Und Apple sieht sich genötigt eine Pressemitteilung herauszubringen und sich für „die Unannehmlichkeiten“ zu entschuldigen:
Yesterday Apple and its carrier partners took pre-orders for more than 600,000 of Apple’s new iPhone 4. It was the largest number of pre-orders Apple has ever taken in a single day and was far higher than we anticipated, resulting in many order and approval system malfunctions. Many customers were turned away or abandoned the process in frustration. We apologize to everyone who encountered difficulties, and hope that they will try again or visit an Apple or carrier store once the iPhone 4 is in stock.
Aber Wow: 600.000 Vorbestellungen an einem Tag. Es muß ein gutes Gefühl sein, wenn einem seine Produkte so aus den Händen gerissen werden. Nur schade für alle die es gestern nicht geschafft haben.

Advertisements

0 thoughts on “iPhone 4 ausverkauft”

  1. Pingback: Zum Download freigegeben: iTunes 9.2 | macinplay
  2. Trackback: Zum Download freigegeben: iTunes 9.2 | macinplay

Kommentare sind geschlossen

Advertisements