iOS 4.0.1 und 3.2.1 (iPad) freigegeben

Das erste Update für iOS 4 steht bereit: iOS 4.0.1 ist seit gestern abend über das Menu “Suche nach Updates” in iTunes verfügbar. Es richtet sich an Benutzer der iPhones 3G, 3GS und 4. Die zentrale Verbesserung des Updates soll die Neuberechnung der Signalstärke sein. Weitere Fehlerbehebungen erwähnt Apple, welche das im detail sind, ist nicht erwähnt.

iPad Update verbessert WLAN Stabilität
iPad-Besitzer müssen noch bis zum herbst auf “ihr” iOS 4 warten. Die Wartezeit verkürzt Apple nun mit dem Update auf version 3.2.1. des Tablet-Systems. Neben der verbesserten Stabilität von WLAN Verbindungen sollen Fehler beim Kopieren und Einfügen von PDF-Dokumenten, sowie bei der Videoausgabe über den Dock-Connector behoben worden sein. Weiterhin lässt sich Bing jetzt als Suchmaschine im Suchfeld von Safari auswählen.

Advertisements
Advertisements