Sicherheitsupdate für iOS

Apple hat gestern Abend ein Update für iOS4 bzw für iPad Nutzer des iOS3 veröffentlicht. iOS 4.0.2 bzw 3.2.2 schliessen im wesentlichen eine Sicherheitslücke die es erlaubte mittels manipulierter .pdf Dateien die Herrschaft über das iDevice zu übernehmen. Diese Lücke wurde von findigen Menschen dazu genutzt über jailbrakeme.com das iDevice per Onlinezugriff zu entsperren. Allerdings wurde mit bekannt werden der Lücke auch jedes .pdf aus einer unbekannten Quelle zu einer potentiellen Bombe. Da man per .pdf praktisch alles mit dem iPhone anstellen konnte.
Somit ist allen Benutzern, die kein Jailbreak laufen haben, das Update dringendst zu empfehlen. Einfach das iDevice andocken und in iTunes nach Updates suchen lassen, der Rest läuft dann Apple-like automatisch. Nutzer entsperrter Geräte müssen leider warten bis ihre Software mit dem Update umgehen kann.

Advertisements
Advertisements