Apple enthüllt den neuen iPod shuffle

Apple hat den neu designten iPod shuffle vorgestellt. Mit Klickbedienung und Apples innovativer VoiceOver-Technologie können Anwender einfach durch ihre Musiksammlung und Wiedergabelisten navigieren und das ohne den iPod shuffle überhaupt anzusehen. Der neue tragbare iPod shuffle hat ein Aluminiumgehäuse mit integriertem Clip und ist in fünf brillanten Farben verfügbar – Silber, Blau, Grün, Orange und Pink. Mit fast 50 Prozent mehr Batterielaufzeit bewältigt der iPod shuffle bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe ohne ein einziges Mal nachladen zu müssen und bietet eine Speicherkapazität von 2GB für 49 Euro inkl. MwSt.

„Mit der Kombination aus Klickbedienung und VoiceOver-Technologie machen wir den iPod shuffle noch besser. Die Nutzer können ihre Musik finden und genießen, ohne den iPod shuffle dabei auch nur ein einziges Mal ansehen zu müssen“, sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Mit seinem Aluminiumgehäuse und dem integrierten Clip ist der iPod shuffle ein guter Trainingspartner und für nur 49 Euro inkl. MwSt. ist er ein toller Einstiegs-iPod, der für nahezu jeden erschwinglich ist.“

Der iPod shuffle basiert auf der beliebten, von Apple eingeführten Zufallswiedergabe, bei der Lieder aus der Musikbibliothek wahllos abgespielt werden. Die Klickbedienung macht den iPod shuffle sogar noch einfacher nutzbar. Man drückt den mittleren Knopf für Play und Pause, die äußeren Knöpfe, um vorwärts oder zurück zu schalten, oder auf und ab, um die Lautstärke zu regulieren.

Der neue VoiceOver-Knopf auf der Oberseite des iPod shuffle erlaubt es den Namen des gerade laufenden Songs zu hören und zwischen Titeln, Wiedergabelisten und Genius Mixes zu wechseln. VoiceOver kann 25 verschiedene Sprachen und alarmiert die Nutzer sogar, sobald die Batterie geladen werden muss.

Der neue iPod shuffle unterstützt ab sofort Genius Mixes, die beliebte iTunes-Funktion, die automatisch stilistisch passende Musikmixe aus den Songs der eigenen iTunes Musikbibliothek erstellt. Genius Mixes ist die perfekte Möglichkeit für Nutzer, Musik, die sie bereits besitzen, jedoch lange nicht mehr gehört haben, wieder zu entdecken.

Der iPod ist die erfolgreichste Familie von digitalen Musikplayern, mit bereits über einer Viertelmilliarde verkauften Stück. Apples neue iPod-Linie für das Weihnachtsquartal besteht aus dem brandneuen iPod shuffle für gerade einmal 49 Euro inkl. MwSt.; dem bemerkenswerten iPod nano mit Multi-Touch ab 159 Euro inkl. MwSt.; dem neuen, unglaublichen iPod touch mit Retina Display, Apples A4 Chip, FaceTime, HD-Videoaufnahme und Game Center ab 229 Euro inkl. MwSt.; und dem iPod classic mit 160GB für 229 Euro inkl. MwSt..

Der iPod shuffle der vierten Generation wird ab kommender Woche als 2GB-Modell zu einem Preis von 49 Euro inkl. MwSt. (enthalten sind ungefähr 8 Euro MwSt. und Urheberrechtsabgabe) in den Farben Silber, Blau, Grün, Orange und Pink über den Apple Store*, die Apple Retail Stores und den Apple Fachhandel verfügbar sein. Der iPod shuffle wird mit Apple Earphones und dem iPod shuffle USB-Kabel ausgeliefert. iPod shuffle setzt einen Mac mit USB 2.0-Anschluss, Mac OS X v10.5.8 oder neuer und iTunes 10 oder neuer; bzw. einen Windows PC mit USB 2.0 Anschluss und Windows Vista oder Windows XP Home oder Professional (Service Pack 3) oder neuer und iTunes 10 oder neuer voraus.

Advertisements
Advertisements