CityOne: IBM steigt ins Spielgeschäft ein

Eigentlich sind Spiele ja dazu da Spaß zu machen und auch ein wenig vom Alltag abzulenken. Aber es gibt auch ernste Spiele, Spiele die auf Missstände aufmerksam machen wollen oder einem etwas lehren.
Das läuft dann seit neustem unter dem Label “Serious Games”.
Bereits vor einiger Zeit hat Kollege Sondermann ein solches ernsthaftes Spiel angekündigt.
Und jetzt ist es da: IBMs CityOne.
Eine Art SimCity ohne Godzilla und andere Katastrophen. Obwohl, es geht weniger darum kleine Gebäude zu errichten und darauf zu hoffen das die Feuerwehr schnell genug vor Ort ist. Vielmehr gilt es die vier Bereiche Energie, Wasser, Finanzen und Wirtschaft durch kluge Entscheidungen so zu steuern das die Umwelt im Gleichgewicht bleibt und gleichzeitig die Stadt gedeiht. Es gilt durch kluge Vernetzung Ressourcen zu sparen und so die Entwicklung voranzutreiben ohne das es zu einem Kollaps kommt. IBM hat dafür den Slogan “A Smarter Planet Game” gewählt.
Wer es also probieren möchte: Eine kurze Anmeldung bei IBM, und schon kann es losgehen. Genaue Systemvoraussetzungen sind nicht bekannt, aber das Spiel läuft im Browser und benötigt Adobes Flash. Damit sollten die meisten Macs wohl zurechtkommen.
Hier geht es zur Startseite des Projekts.

Advertisements
Advertisements