[Macintosh] ASH bring Civilization V auf deutsch

Aspyr werkelt noch fleißig an der Portierung des Startegieknallers „Civilization V“, da kündigt ASH schon mal eine deutschsprachige Version „rechtzeitig zu Weihnachten“ an.
Strategiefüchse begleitet die Civilization Serie jetzt bereits seit 1991 durch ihr Leben. Und die lebende Legende Sid Meier ist auch immer noch mit an Bord und sorgt dafür das sich sein Baby in die richtige Richtung entwickelt.
Eigentlich hat sich am Grundprinzip all die Jahre nichts geändert: Ihr gründet in grauer Vorzeit mit einigen Siedlern eine Stadt, erforscht so grundlegende Errungenschaften wie das Rad und die Schrift, baut neue Städte, bekämpft Barbaren, erfindet so neumodisches Zeug wie die Eisenverarbeitung, trefft die ersten anderen Zivilisationen, treibt mit ihnen Handel und tauscht Wissen oder überzieht sie mit Feuer und Schwert. Und irgendwann ist der letzte Gegner besiegt (und sei es mit atomaren Waffen) oder die Welt unter einer friedlichen Regierung vereinigt oder aber das Weltall besiedelt.
In jedem Fall endet das Spiel und ein neuer Siedler steht in grauer Vorzeit bereit um eine Stadt zu gründen und eine Zivilisation zu gründen.
Glaubt mir, man kann verdammt lange mit diesem Spiel zubringen.
ASH hat alle mehr oder weniger bahnbrechenden Neuerungen der 5. Auflage des Spiels auf einer Webseite zusammengefasst.
Bei den dort ebenfalls aufgeführten Systemanforderung sticht der letzte Satz sofort ins Auge: „Steam-Client und -Account wird benötigt“ und das obwohl man eine DVD kauft.
Kosten soll der Spaß übrigens 55.- €, vielleicht ja etwas für euren Wunschzettel.

Advertisements
Advertisements