[Macintosh] OSX 10.6.5 ist da, Security Update für 10.5

Heute Nacht ist es passiert: Apple hat OSX ein Update verpasst. Die aktuelle Version hört auf den Namen 10.6.5 und bietet eine Reihe von Fehlerbehebungen:

Das 10.6.5 Update wird allen Benutzern von Mac OS X Snow Leopard empfohlen. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Optimierung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs, einschließlich folgende Fehlerbehebungen:
Verbesserte Zuverlässigkeit mit Microsoft Exchange-Servern
Verbesserte Leistung bei einigen Bildverarbeitungsvorgängen in iPhoto und Aperture
Verbesserte Stabilität und Leistung von Grafikprogrammen und Spielen
Beheben von Verzögerungen zwischen einzelnen Druckaufträgen
Beheben von Druckproblemen bei manchen mit AirPort Extreme verbundenen HP-Druckern
Beheben eines Problems beim Ziehen von Kontakten vom Adressbuch zu iCal
Beheben eines Problems, bei dem das Ziehen eines Objekts aus dem Stapel verursacht, dass das Dock nicht automatisch ausgeblendet wird
Beheben eines Problems, bei dem Informationen von Wikipedia nicht ordnungsgemäß im Lexikon dargestellt werden
Verbesserte Leistung von MainStage auf bestimmten Mac-Systemen
Beheben von Abstandsproblemen mit OpenType-Schriften
Verbesserte Zuverlässigkeit mit einigen Bluetooth-Braille-Bildschirmen
Beheben eines VoiceOver-Problems beim Surfen auf einigen Websites mit Safari 5

Mein keiner iMac möchte dafür auch 517 MB von Apples Updateservern herunterladen.

Benutzer von OSX 10.5 erhalten über die Softwareaktualisierung ein Sicherheitsupdate für die Version 10.5.8.

Advertisements
Advertisements