[Test] Funktionsüberprüfung

Diesen Artikel müsst Ihr nicht beachten. Es ist nämlich gar keiner. 🙂
Update: Und trotzdem gibt es Kommentare!

Advertisements

18 thoughts on “[Test] Funktionsüberprüfung”

  1. DAMerrick says:

    Da gibt es doch diese Inschrift. Genau für diesen Fall.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

    Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.
    Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.
    Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.
    Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.
    At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, At accusam aliquyam diam diam dolore dolores duo eirmod eos erat, et nonumy sed tempor et et invidunt justo labore Stet clita ea et gubergren, kasd magna no rebum. sanctus sea sed takimata ut vero voluptua. est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.
    Consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    1. Gero says:

      Ach, der ist doch alt! Was ist mit dem hier:

      Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.

      Eines Tages aber beschloss eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rethorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort.

      Unterwegs traf es eine Copy. Die Copy warnte das Blindtextchen, da, wo sie herkäme wäre sie zigmal umgeschrieben worden und alles, was von ihrem Ursprung noch übrig wäre, sei das Wort “und” und das Blindtextchen solle umkehren und wieder in sein eigenes, sicheres Land zurückkehren. Doch alles Gutzureden konnte es nicht überzeugen und so dauerte es nicht lange, bis ihm ein paar heimtückische Werbetexter auflauerten, es mit Longe und Parole betrunken machten und es dann in ihre Agentur schleppten, wo sie es für ihre Projekte wieder und wieder missbrauchten. Und wenn es nicht umgeschrieben wurde, dann benutzen sie es auch heute noch.

      (Eigentlich wollte ich diesen Testartikel wieder löschen, aber wenn hier schon mal jemand einen Kommentar hinterlässt, dann bleibt der natürlich!)

      1. DAMerrick says:

        Kannte ich noch gar nicht. 🙂

        Ich hoffe es kommen noch mehr Kommentare. Habe die Frage ob dieser Artikel ein Artikel ist gleich mal getwittert. 😉

      2. David Sondermann says:

        Zwei flinke Boxer jagen die quirlige Eva und ihren Mops durch Sylt. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich. Vogel Quax zwickt Johnys Pferd Bim. Sylvia wagt quick den Jux bei Pforzheim. Polyfon zwitschernd aßen Mäxchens Vögel Rüben, Joghurt und Quark. “Fix, Schwyz! ” quäkt Jürgen blöd vom Paß. Victor jagt zwölf Boxkämpfer quer über den großen Sylter Deich.

        Falsches Üben von Xylophonmusik quält jeden größeren Zwerg. Heizölrückstoßabdämpfung. Zwei flinke Boxer jagen die quirlige Eva und ihren Mops durch Sylt. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich. Vogel Quax zwickt Johnys Pferd Bim. Sylvia wagt quick den Jux bei Pforzheim. Polyfon zwitschernd aßen Mäxchens Vögel Rüben, Joghurt und Quark. “Fix, Schwyz! ” quäkt Jürgen blöd vom Paß. Victor jagt zwölf Boxkämpfer quer über den großen Sylter Deich. Falsches Üben von Xylophonmusik quält jeden größeren Zwerg. Heizölrückstoßabdämpfung. Zwei flinke Boxer jagen die quirlige Eva und ihren Mops durch Sylt. Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern. Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich. Vogel Quax zwickt Johnys Pferd Bim. Sylvia wagt quick den Jux

        …das passt besser zu macinplay! Das beschreibt die Jagd nach dem nächsten Artikel ganz gut.
        Oh Gott, mir ist schwindelig! Ich lege mich wieder ins Bett…

        1. Gero says:

          Wer hier von der quirligen Evas Möpsen salbadert, darf sich später über einen unerquicklichen Besuch Wittis nicht wundern. 😉

      3. Eva says:

        Das ist ja wohl der einzig wahre Blindtext!
        Lorem Ipsum ist ja sowas von 2010 😉

  2. Alexander Grunert says:

    Ich würde sagen, es sprechen 2 Punkt dafür, auch wenn sich einem hierbei die Fußnägel hoch rollen. Zum einen, die Bezeichnung in der Administrationsoberfläche von WordPress, die Ausschließlich “Artikel” vorsieht und zum anderen die Definition per se, die dem Wort “Artikel”, neben Abhandlungen, Waren und auch schlichtweg die Bedeutungen “Ankündigung”, “Kurzmeldung” und “Text” zuschreiben. Nun könnte man also die Diskussion erweitern und sich darüber streiten, inwiefern ein “Diesen Artikel müsst Ihr nicht beachten. Es ist nämlich gar keiner.” nun eine Ankündigung oder eine Kurznachricht ist Vielleicht können wir dabei sogar schon auf eine Reportage hinaus.Aber… ach was soll das ganze Gelaber. Es ist technisch ein WordPress-Artikel und im Zweifelsfall einfach Kunst. 😛

    1. DAMerrick says:

      Habe doch mal ein bisschen Spaß. 😉

    2. Gero says:

      Kunst!

  3. David Sondermann says:

    Kaum ist man krank, läuft hier alles aus dem Ruder!

    1. Daniel Wittberger says:

      auch du bist auch krank 😀
      Ich bin/war auch krank => Husten, Halsweh und Fieeeeber :-/

      1. David Sondermann says:

        Bei mir vor allem: tierisch juckende Nase, Schnupfen, Niesen, tränende Augen und Kopfschmerzen. Heute kommt noch ein langer Aufenthalt über der Kerramik hinzu. 🙁

        1. Gero says:

          Ich bin seit Donnerstag vor 14 Tagen krank – da saß ich im Durchzug, und plötzlich wurde mein linkes Auge ganz dick, das ging dann runter in den Tränensack; am Freitag sah ich aus wie halbseitig verprügelt, und laufend lief der Rotz. Bäh. Das ging dann immer weiter, wurde immer schlimmer, Anfang dieser Woche gesellte sich noch eine kleine Bronchitis dazu. Jetzt, nach dem Verbrauch von 20 Packungen Tempo (da sind nur noch 9 Stück drin!!) war ich endlich beim Arzt. Ergebnis: bakterielle Infektion des Tränenkanals.

          Seit gestern werde ich mit Antibiotika und Cortison vollgepumpt und habe zudem noch ein antiallergenes Nasenspray bekommen, zusammen mit zwei (!) Asthmasprays. Wenn ich jetzt sterbe, darf man mich nicht beerdigen, sondern muss mich als Sondermüll entsorgen …

          1. Daniel Wittberger says:

            Du musst dir so eine Box kaufen. Da sind mehr Taschentücher drinnen und sie lassen sich sehr bequem entnehmen 🙂

          2. Gero says:

            Rate mal, was hier auf meinem Schreibtisch steht … 🙂

          3. Holger Sass says:

            Wenn Männer älter werden…

          4. Ray says:

            Cool, man muss nur einen Artikel ohne Inhalt raushausen und schon hat man eine Flut von Kommentaren. Toll. Muss ich mir merken!

          5. Ray says:

            ich will den iPOD 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements