Steve Jobs: 1955 – 2011

Jetzt ist es also geschehen, Steve Jobs hat seinen letzten Kampf verloren.
Mit 56 Jahren starb der Apple Mitbegründer an den Folgen seines Krebsleidens. Unser Beileid und Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Vieles ist in den letzten Stunden über ihn gesagt und geschrieben worden. Wir wollen uns etwas zurückhalten und verabschieden uns still von “His Steveness”.

Und so sah er seine Position bei Apple:

Advertisements

2 thoughts on “Steve Jobs: 1955 – 2011”

  1. David Sondermann says:

    Es ist seltsam. Ich habe Steve Jobs nie persönlich getroffen – wer hat das schon? Aber dennoch hat er mich in den letzten Jahren begleitet und beeinflusst. Ich werde ihn vermissen, so absurd das auch ist.
    Machen Sie es gut, Mr Jobs! Vielen Dank für Ihre tollen Computer und Filme. Sie haben vielleicht nicht alles selbst erfunden, aber Sie es zugänglich gemacht für uns alle.
    Sie haben Pixar auf einen guten Weg gebracht. Ich freue mich auf die nächsten Filme.
    Apple ist erfolgreicher und innovativer denn je. Daher wünsche ich Apple auch weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass sie auch Vorreiter werden bei umweltfreundlichen und fairen Elektronikprodukten.

    1. Daniel Wittberger says:

      Mir geht es da sehr ähnlich. Mir ist der Tod eines “fremden” noch nie so zu Herzen gegangen wie der von Steve Jobs. In gewisser Weise hat er doch das Leben von uns allen verändert und für diese Veränderung kann man ihm wohl nie genug Dank aussprechen. 

Kommentare sind geschlossen

Advertisements