[iOS] MPad: Das Wii Prinzip für Apple Fans

Habt ihr zufälligerweise ein iPad und ein paar iPhones oder iPod touch in der Schublade liegen? Dann veranstaltet doch mal einen Wii Abend für Apple Fans.
Was das sein soll? Nun ihr stellt euer iPad in die Mitte, ladet ein paar Freunde ein, drückt jedem ein iPhone oder touch in die Hand und spielt lustige kleine Casualgames. Das man sein Phone als Controller benutzen kann ist spätestens seit FIFA 12 und Real Racing 2 hinlänglich bekannt, aber jetzt hat Playmore aus Hongkong das ganze auf die Spitze getrieben. Unter dem Label “MPad” gibt es nämlich eine Serie von Spielen die auf dem iPad laufen und mittels iPhone oder iPod touch gesteuert werden.
Bisher sind drei Spiele erschienen, aber mehr sind schon versprochen:

– MPad Snake: Wer jemals ein Nokia Handy besessen hat weiß was gemeint bist
– MPad Plane: Auch wenn es Plane heisst, drin steckt eine kleine Weltraumschlacht
– MPad Racer: Ein Fun Racer in Top Down Ansicht mit einigen Extras ala Mario Kart und Konsorten.

Diesen Spielen ist eins gemeinsam: Sie sind zwar relativ einfach gestrickt, aber es können bis zu sechs Leute gleichzeitig spielen. Und was macht mehr Spaß als seinen besten Freund mit einem geschickt platzierten Ölfleck gegen die virtuelle Bande zu schleudern?
Eben, mir fällt da auch nicht viel ein.

Mal abgesehen von den Hardwarekosten ist das alles auch noch ausgesprochen preisgünstig. Die Spiele gibt es umsonst, alles was ihr braucht ist die Controllerapp und die gibt es für 79ct im Appstore.

[appext 370952187]

[appext 375118760]

[appext 370947597]

[appext 449591537]

Advertisements
Advertisements