Elwynn Telegraph: Es muss nicht immer »Tier« sein

Vor wenigen Stunden ging der neueste Patch (4.3) “Die Stunde des Zwielichts” (orig. Hour of Twilight) für Blizzard Entertainments MMORPG »World of Warcraft« online. Damit beschert uns Blizzard ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk: Die Transmogrifikation. Die angelegten Rüstungsgegenstände können bei den handelseifrigen Astralen (natürlich gegen entsprechende Bezahlung) mit der Optik eines anderen Rüstungsteil belegt werden. Damit kann dem Charakter mehr Individualität verliehen werden. Einfach großartig!

In der Vergangenheit wurden nun alle alten Raids abgefarmt (Sunnwell, Black Temple, Molten Core, PSA, ICC,…) die in irgendeiner Form, ansehnliche Tier-Sets und/ oder Waffen abwerfen. Nun ist das einerseits eine tolle Sache, wenn man (geliebtes) Altes wieder aufleben lassen kann. Ich denke nur an die Classic-Spieler, die ihr damals hart-erkämpftes T1, T2 und T3 aus den 40er Raids noch zu BC und WotlK in der Bank gehortet haben, weil das Löschen einfach nicht in Frage kam.

Aber wie bei allen Weihnachtsgeschenken ist es auch hier so: Wenn’s alle haben, ist es nichts Besonderes mehr.

weiblicher Blutelfen-Paladin in voller T2-AusrüstungAlle Paladine werden mit T2 Rüstung rumlaufen. (Es sieht großartig aus, keine Frage; warum sonst wird in jedem FanArt der Paladin mit T2 dargestellt…). Alle anderen werden mit T6 und den legendary-Waffen rumrennen.

Auch ich wollte erst das T2 für meine Paladina. Aber nach der Flut an Farmruns, habe ich mich dann doch dazu entschlossen, mich anderweitig von der Masse abzuheben. Dadurch hab ich mich gefragt:
Muss es eigentlich immer Tier sein? – Nein muss es nicht.

Hier kommt mir die Sammelwut meiner Hexe zugute. Die ist nämlich so eine typische-klischeehafte Frau. Die Taschen prinzipiell voll mit Zeugs dass ich eventuell, vielleicht, unter Umständen mal brauchen könnte. Die Hälfte davon: Schuhe, Roben und Hüte. Alles was man zu einer potenziellen Ingame-Hochzeit oder einem Gildenbesäufnis anziehen könnte. Vieles davon sind blaue oder lila Gegenstände, manche sind sogar grün oder grau. Die Hexe also, ist gut versorgt. Hier hab ich mein(e) »Set(s)« schon.

Also wer mal etwas anderes ausprobieren will:
Wie wärs denn mit der Pilgergewandung? (Gabs grad günstig zu haben :)) Oder einer Freizeitmontur, bestehend aus kurzen Hosen und Holzfällerhemd? Die epische Waffe in Form einer ordinären Holzkeule. Wer‘s trashig mag, könnte sich das Brokat-Set zusammensuchen. Denn grau ist das neue epic.
Käptn Sanders Hemd samt gleichnamiger Schärpe. Noch eine Augenklappe (zB. Augenklappe des Schützenkommandanten) dazu und schon braucht man kein Noggenfogger Elixier mehr um Pirat zu sein. Und wer auf überdimensionale Waffen steht, sollte den Hero-Instanzen von Burning Crusade einen Besuch abstatten.

Also Leute, seid eigenständig und kreativ und sucht euch was, was sonst keiner hat 🙂
Alte T-Sets farmen kann jeder.

Advertisements
Advertisements