[iOS] [Mac] Angry Birds Space: Neue Informationen

Endlich gibt es neue Informationen zum nächsten »Angry Birds«-Kracher aus dem Hause Rovio Mobile. Für ein frisches Video für »Angry Birds Space« bei YouTube hat der Entwickler des Spiels offenbar keine Kosten und Mühen gescheut: Man sieht einen NASA-Astronauten, ein »Angry Bird«-Kuscheltier, ein aufgeblasenes Schwein, zwei Hühnereier – und alles an Bord der International Space Station.

Dort erläutert Astronaut Don Pettit, wie sich die Schwerelosigkeit des Weltalls auf die Flugbahnen von einmal beschleunigten Objekten Objekten auswirkt. Zunächst einmal ist sie gerade, wie er anhand des Kuscheltiers und einem Katapult vorführt. Doch sobald Masse ins Spiel kommt, wird alles anders, denn dann werde die gerade Flugbahn gekrümmt. So wie auf der Erde, wo sie parabelförmig verläuft, was aus den bisherigen »Angry Birds«-Spielen bekannt ist.

Wunderbar wird das Thema erläutert (auf englisch), aber auch wunderbar im Bild illustriert. Und noch schöner ist dann im hinteren Teil des Videos, dass das Spiel selbst gezeigt wird. Es erscheint am 22. März für iOS und Mac, für Windows und für Android. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

Advertisements
Advertisements