[Mac] Endzeit-Rollenspiel Krater bekommt Mac-Version

Das schwedische Entwicklungsstudio Fatshark arbeitet gerade mit Hochdruck an dem Rollenspiel Krater und hat nun neben einem offiziellen Veröffentlichungsdatum auch eine Mac-Version angekündigt.

Krater ist spielerisch ein Mix aus Action-RPGs und klassischen Taktikspielen wie X-Com oder Syndicate. Der Titel spielt in einer eigenes entwickelten postapokalyptischen Welt in einem riesigen, namensgebenden Krater, in dem Städte und sogar ganze Nationen gegründet worden sind. In der Mitte des Kraters ist ein Abgrund, der tiefer in die Erde hineinragt, als jemand es je hineingewagt hat, bis natürlich der Spieler mit seinem Heldenteam anrückt.

Neben dem ungewöhnlichen Setting und dem Gameplay-Mix, wollen die Entwickler auch mit einer persistenten Welt punkten, in der neben Erfahrung auch Dinge wie Wunden permanent festgehalten werden.

Der Titel erscheint ab dem 12. Juni 2012 auf Steam zunächst für Windows, die Mac-Version wird dann im Juli folgen. Wer nun schon mal einen ersten Blick auf den Titel werfen will, kann sich derweil auf der Seite schon mal umschauen.

Advertisements
Advertisements