[Mac] Borderlands 2 zum halben Preis und mit Crossplattform-Multiplayer

Borderlands 2 ist nicht umsonst von der Macwelt zum Spiel des Jahres 2012 gekürt worden. Auch wir sind in unserem Test auf das Ergebnis gekommen, dass dieser Rollenspiel-Shooter höchste Auszeichnungen verdient – nicht nur aus technischen, sondern auch aus Gründen des Humors und der Kreativität, die aus diesem Spiel hervorsprühen.

Bei Steam 25 Euro, bei Gameagent 23 Euro

Da trifft es sich gut, dass dieser Titel dieses Wochenende lang bei Steam (bis 11. Februar) um die Hälfte reduziert ist. Das heisst, statt den üblichen 49,99 Euro kostet Borderlands 2 nun nur 24,99 Euro. Diese Preissenkung gilt auch für den 4-Pack: Vier Kopien des Spiels sind nun für 74,99 Euro erhältlich – Das sind rund 19 Euro pro Spiel. Auch bei der Plattform Gameagent.com (von Macportierer Aspyr) kostet Borderlands die Hälfte, dort sind das 29,99 Dollar (etwa 22,37 Euro).

InterludeTechnical

Multiplayer auch mit PC-Zockern

Aspyr vermeldet derweil ein kleines Upgrade für Borderlands 2 auf Facebook. Damit kann Borderlands berühmter Coop-Modus auch von Spielern gemischter Betriebssysteme gleichzeitig bedient werden. Oder mit anderen Worten gesagt: Endlich können Mac- und PC-Gamer zusammen im Netzwerk spielen.

Borderlands 2 benötigt mindestens einen mit 2.2 Ghz getakteten Intel Core 2 Duo Prozessor, eine 256MB Grafikkarte und 4GB RAM. Empfohlen werden ein 2.4 Ghz. schneller Quadcore-Prozessor und 512Mb Grafikpower. Das Spiel läuft ab Mac OS X Lion (10.7.5.)

Borderlands ist ab 18 Jahren Alter kaufbar.

Zum Appetit holen: Der Handsome-Jack-Trailer

Advertisements
Advertisements