X-Com Enemy Unknown : Die Aliens landen auf dem Mac

Endlich ist es soweit: X-Com Enemy Unknown ist auf dem Mac angekommen. Und wir bekommen auch gleich das ganze Paket: Dankenswerter Weise dürfen sich Mac Spieler über ein “Elite Edition” genanntes Komplettpaket freuen das neben allen aktuellen Patches, die sogenannte Zweite Welle-Aktualisierung, auch gleich noch zwei Erweiterungen (das Slingshot und das Elite Soldier Pack) an Bord hat.
Ein Festtag für alle Strategen, Alienjäger und Weltenretter unter uns.
Ich zitiere mich jetzt einfach mal selber aus unserer Ankündigung:

Für alle die nicht so im Film sind: XCOM: Enemy Unknown ist das Remake von XCOM UFO Defense, ein Spiel das mich 1994 auf dem Amiga ganz verrückt gemacht hat. Und nicht nur mich. In dem Spiel seit ihr der Leiter eine internationalen Organisation die plötzlich auftauchende Aliens bekämpft. Daraus ergab ein spannender Mix aus Wirtschaft, nämlich dem Aufbau der Organisation und Strategie in den Rundenweisen kämpfen mit den ausgewählten Soldaten gegen die fiesen Aliens. Und natürlich konnte man erbeutete Alienartefakte erforschen um seine Chancen zu verbessern oder sie verkaufen um die Kasse aufzufüllen.

Und anders als der Trailer vielleicht vermuten lässt, ist X-Com Enemy Unknown dem alten Spielprinzip treu geblieben, es gibt rundenbasierte Kämpfe zwischen euren Truppen und den Aliens., ihr schleppt eure Überlebenden zurück zur Basis wo die geborgenen Artefakte untersucht und nachgebaut werden können. Und ihr schlagt euch mit den Nationen der Erde herum, die natürlich gerne alle euren Schutz hätten. Aber man kann nicht überall gleichzeitig sein und so gilt es Entscheidungen zu treffen die manchmal schmerzhaft sein können.

Die Systemvoraussetzungen sehen so aus: Eine 2.0Ghz Intel CPU, Mac OS X 10.7.5, 4GB RAM und 256MB Grafikkarte sollen genügen. Wobei die älteren ATI X1xxx, ATI HD2xxx, Intel GMA, NVIDIA 7xxx und NVIDIA 8xxx außen vor bleiben.

Zu kaufen ist das Spiel zum Beispiel direkt bei Feral. Bisher ist nur die Downloadversion erhältlich, eine Boxed Version ist aber in Vorbereitung und lässt sich zum Beispiel bei Application Systems Heidelberg vorbestellen. Wobei sich der Preis überall um die 45,00 € bewegt, das ist nun sicher kein Schnäppchen, aber das Spiel sollte jeden Cent wert sein.

Oder ihr kauft direkt im Mac App Store:
[appext 594787538]

Advertisements
Advertisements