E3: Devolver Digital kündigen neues Spielfutter an

Auf der gerade in L.A. beendeten Spielemesse E3 hat Publisher Devolver Digital zwei neue Indie Titel angekündigt.
Bekannt ist der Laden wohl besonders durch die Serious Sam Reihe, hat sich aber gerade im letzter Zeit durch einige Bemerkenswerte Indie Veröffentlichungen einen Namen gemacht.

Titan-SoulsZunächst ist da Titan Souls, ein eher klassischer Action Titel mit der Beschränkung auf das wesentliche:

Im Indie-Actiontitel Titan Souls zieht es Spieler in eine Welt zwischen den Welten, in der die Titan Souls als die spirituelle Quelle und Summe alles Lebens residieren. Überall in dieser Dimension verstreut befinden sich die Überbleibsel von Seelen, die in kleine Stücke zerschmettert wurden und jeweils von Titan of Legends bewacht werden. Auf der Suche nach Macht und Wahrheit zieht der Spieler, nur mit einem Bogen und einer Portion Mut ausgestattet, in die Schlacht gegen die Titanen.

Es gibt wohl „nur“ verschiedene Titanen als Gegner bei denen es die Individuellen Schwachpunkte zu finden gilt um sie zu besiegen. Dazu besitzt ihr nur eine Waffe: Einen Bogen mit genau einem Pfeil, den ihr aber immer wieder aufsammeln könnt und ihr habt genau einen Lebenspunkt.
Könnte also doch ganz interessant werden das Ganze.

Deutlich anders präsentiert sich da das zweite Projekt: The Talos Prinziple setzt auf die brandneue Serious Engine 4, die wohl bei Serious Sam 4 zum Einsatz kommen wird, ist aber alles andere als der 25.000.000ste Shooter.

The Talos Principle vom Croteam ist ein philosophisch angehauchter Puzzler, der von Tom Jubert (FTL, The Swapper) und Jonas Kyratzes (Infinite Ocean) erschaffen wurde und Spieler mit einer ganzen Reihe von immer schwerer werdenden Rätseln konfrontiert – die allesamt in einer allumfassenden Parabel über Intelligenz und dem Sinn des Lebens der zum Untergang verdammten Welt verwoben sind. Insgesamt 120 anspruchsvolle Herausforderungen müssen gelöst werden, um sich vor den Augen seine Schöpfers als würdig zu erweisen.

Einen kleinen Einblick gibt der erste Trailer:

Das kann toll werden, muss es aber nicht. Aber ich bin auf das Ergebnis auf jeden Fall gespannt.

Erscheinen sollen die beiden Spiele Ende 2014 / Anfang 2015 und dabei werden neben Mac auch für Windows, Linux und Sony Konsolen erhältlich sein.

Hier eine Auswahl bereits erhältlicher Spiele von Devolver Digital auf Steam um sich die Wartezeit zu verkürzen:

Advertisements
Advertisements