Sigils: Schlacht um Raios – Tierisches MOBA von Gameforge

LogoUm das gleich zu klären: MOBAs (Multiplayer Online Battle Arena) sind momentan total Hip, besonders in Verbindung mit RPG-Elementen. Auf der diesjährigen Gamescom waren einige Vertreter dieses Genres zu sehen.
So zeigte auch Gameforge einen Vertreter: Sigils: Schlacht um Raios ist interessant weil seine Veröffentlichung in Deutschland kurz bevor steht. Immerhin ist das Spiel in Skandinavien und den Niederlanden bereits zu haben. Dort wird jetzt in einem überschaubaren Markt die Technik hinter den Kulissen ausgiebig getestet.

Wie ihr in dem Trailer sehen könnt werden die Helden durch mehr oder weniger niedliche Tiere verkörpert. Dabei entsprechen die Klassen der Tiere durchaus dem erwarteten: Der Elefant ist natürlich ein Tank, während die Katze die Rolle eines magischen Fernkömpfers einnimmt. Besonderes Augenmerk haben die Entwickler auf ein einfaches Matchmaking gelegt, das finden von Mitstreitern soll besonders einfach sein damit einem schönen Kampf nichts entgegen steht.

Die Features von Sigils: Schlacht um Raios im Überblick:
– Innovatives Spielprinzip, das MOBA- und Rollenspiel-Gameplay verbindet
– Optimiert für Tablets
– Fesselnde PvP- und PvE-Kämpfe in Echtzeit
– 20 Champions mit beeindruckenden Fähigkeiten
– Dauerhafter Levelaufstieg der Helden
– Vielfältige Ausrüstungsgegenstände
– Stimmungsvoll designte Fantasy-Welt mit einzigartigen Helden
– Komfortables Matchmaking-System
– Umfangreiche Statistiken und Bestenlisten
– Kostenloser Download und keine Abogebühren

Der letzte Punkt heisst aber natürlich nicht das ihr in dem Spiel kein Geld ausgeben könnt, dann es ist wohl leider eine Selbstverständlichkeit das man auf das Free To Play Modell mit diversen In App Käufen setzt. Inwieweit man die dann wirklich braucht, oder ob es auch ohne geht verraten wir euch dann wenn das Spiel auch in Deutschland auf dem Markt ist.

Advertisements
Advertisements