VPro Gaming: Rapoo startet Gaming Marke

Unter dem Label VPro Gaming startet der bekannte Hardwarehersteller Rapoo seine offensive auf dem lukrativen Markt der Gamerhardware.
Gerade frisch vorgestellt auf der diesjährigen Gamescom präsentiert sich die Auswahl zwar mit einer Maus und einem Keybord noch recht bescheiden, aber man hat wohl Großes vor. Jedenfalls hat man sich bei der Vorstellung durchaus mit den Platzhirschen der Branche gemessen. Ob die Aussage „Vergesst Razer…“ wirklich so zu halten sein wird wird sich ab Oktober zeigen, denn dan sind die beiden Produkte wahrscheinlich im Handel zu haben sein.

V900 Laser Gaming Mouse

Die neue VPRO 900 Gamermaus bietet eine ganze Reihe interessanter Features:

VPRO 900

– VPRO Laser Sensor mit bis zu 8200 dpi
– 5 Programmierbare Tasten
– 1000 Hz USB Polling Rate
– 1 ms Ansprechzeit
– 12000 fps, 10.8 megapixels
– max. 30 G Beschleunigung
– 1–5 mm einstellbare Lift-off Höhe
– LED Licht System mit 16 Millionen Farben
– V-Power3 Gaming Chip (32-bit ARM)
– Onboard Memory für bis zu 5 Profile
– Vergoldeter USB Stecker
– 1.8 m Stoffummanteltes USB Kabel
– Transport Clip

Im Handel soll die Maus ab Oktober erhältlich sein. Der Empfohlene Verkaufspreis liegt bei 59.- €. Für preisbewusste Spieler also durchaus einen Blick Wert.

V700 Gaming Keyboard

VPRO 700

Auch das Gaming Keyboard V700 geizt nicht mit seine Reizen:

– 108 mechanische Tasten, davon 106 frei programmierbar
– 60 Millionen Anschläge garantiert
– 1000 Hz USB Polling Rate
– 2 mm Anschlaghöhe
– 50 g Anschlaggewicht
– Tastaturbeleuchtung
– V-Power3 Gaming Chip (32-bit ARM)
– Onboard Memory für bis zu 5 Profile
– Vergoldeter USB Stecker
– 1.8 m Stoffummanteltes USB Kabel
– Transport Clip

Die Tastatur soll kurz nach der Maus, also Ende Oktober erscheinen. Auch hier ist der Preis mit 79.-€ äusserst Attraktiv.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings: Mac Treiber sind zwar „definitiv geplant“, wie man mir auf Nachfrage versicherte, aber zum Verkaufsstart noch nicht fertig. Was schade ist, denn gerade mit einer vernünftigen Tastatur liesse sich bestimmt der eine oder andere Kunde gewinnen.
Nicht desto trotz werden wir uns zum Verkaufsstart um Testexemplare bemühen und testen wie sich die Geräte am Mac schlagen.

Advertisements
Advertisements