George: Scared Of The Dark – Knuffiges Hüpfgespenst

George: Scared Of The Dark ist ein Run and Jump mit einem besonderen Helden. Der kleine George, seines Zeichens Gespenst, hat nämlich wahnsinnige Angst vor der Dunkelheit. Und so müsst ihr den kleinen Kerl auf seinen Weg zum Licht helfen.

Diese kleine Geschichte hat das Londoner Studio Wall West in putziger Retro-Knudde-Grafik aufs iPhone gebracht.

 

Aber lasst euch nicht täuschen: Das Spiel orientiert sich beim Schwierigkeitsgrad an den klassischen Vorbildern. Vielleicht ist es nicht ganz so hart wie die legendären Gianna Sisters, aber auch hier gilt: Tod ist Tod und wenn alle Bildschirmleben verloren sind dann beginnt der Spaß wieder von vorne. Dabei werden die Level bei jedem Spiel neu generiert, so das euch das Hüpfen durch die 10 Level nie langweilig wird. Dazu gibt es noch drei Power-Ups (Sprung, Superschild und Feuer) die ihr aktivieren könnt und wenn ihr genügend Schädel sammelt könnt ihr drei Gefährten freischalten die George auf seine Suche begleiten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

George: Scared Of The Dark ist heute für das iPhone erschienen und erfordert mindestens iOS8. Und 1,99 € sind doch wirklich zuviel Geld wenn man damit einen furchtvollen Geist retten kann, oder?

 

George: Scared Of The Dark
Entwickler: Wall West Ltd
Preis: 1,99 €

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisements