Wenn's mal analog sein soll: Spiele-Magazine für Mac-Gamer

Es gibt Situationen oder einfach auch nur Stimmungslagen, da möchte man, um sich über sein Lieblings-Hobby, das Spielen am Mac, zu informieren, einfach mal zur gedruckten und damit analogen Variante der Spiele-Berichterstattung greifen. PC- und Konsolen-Spiele-Magazine gibt es wie Sand am Meer, was aber liest unsereins, der seinem Hobby am liebsten am Mac fröhnt?

Hier eine Übersicht über Magazine, die (auch) das Thema “Games am Mac” thematisieren und demnach meiner Meinung nach durchaus lesenswert sind. Die Übersicht kann (und will) natürlich nicht vollständig sein, also postet doch fleissig, welche Magazine mit bezug zum Spielen am Mac ihr so lest.

GEE Mag
Anders als die reinen Test- und Preview-Magazine legt die GEE ihr Hauptaugenmerk auf Reportagen rund ums Gaming und darf dadurch getrost als plattformunabhängig bezeichnet werden. Jeden Monat wählt die Redaktion die aus ihrer Sicht interessantesten Spiele aus, darunter auch wahre Perlen wie “Plants vs. Zombies”, über das wir bereits berichtet haben.

GEE

Mac Life
Als einzige Mac-Zeitschrift am deutschsprachigen Markt widmet die Mac Life bereits seit längerer Zeit einen stetig wachsenden Bereich den Spielen auf unser aller Lieblingsplattform. Die wichtigsten Spiele des jeweiligen Monats werden getestet und mittels sechsstufigem System bewertet. Ein Überblick sowie News zum Mac-Gaming-Markt runden das stimmige Konzept gelungen ab.

Mac Life

Mac Games
Wem der Gaming-Bereich der klassischen Mac Life nicht reicht, dem sei das bisher zweimal erschienene Sonderheft der Mac Life, die Mac Games, ans Herz gelegt. Hier erhält der passionierte Spieler einen kompletten Überblick über die derzeit aktuellen, am Markt erhätlichen Spiele für den Mac sowie das iPhone. Tests von Mac-Hardware, generelle Mac-News und redaktionelle Inhalte komplettieren den 100-seitigen Inhalt. Regelmäßigen Mac Life-Lesern dürfte allerdings das eine oder andere in diesem Sonderheft schon bekannt sein.

Mac Games

Consol.at/Consolplus.de
All denjenigen, die ihr iPhone oder ihren iPod touch als mobile Spielekonsole nutzen, sei das österreichische Videospielemagazin “Consol.at” respektive deren deutscher Ableger “Consolplus.de” ans Herz gelegt. Neben einem das komplette Spektrum der Next-Gen-Konsolen abdeckenden Berichterstattung in Form von Pre- und Reviews kommen im derzeit 8 mal jährlich erscheinenden Magazin auch das iPhone und der iPod touch nicht zu kurz. Reportagen um alles rund ums Gaming machen das Heft generell, wie auch die GEE, zur plattformunabhängigen Lektüre.

Picture 4

Consol.mobile
Für alle, die sich rein über mobile Spiele und damit Spiele am iPhone/iPod touch informieren möchten und das auch noch gratis, für diejenigen gibts den Mobile-Ableger der consol.at, consol.mobile.
Das Heft ist österreichweit kostenlos bei allen T-Mobile-Shops zu haben, alternativ kann man das Heft auch als PDF von der Homepage beziehen.

consol.mobile

Retro Magazin
Abschließend noch ein Tipp für alle, die in den 90ern nächtelang mit Guybrush Threepwood die Karibik unsicher gemacht haben und den Titel aus Nostalgiegründen auch heute noch das eine oder andere mal rauskramen. Die Rede ist vom Retro Magazin, das sich, wie der Titel bereits verrät, rein mit Spielereien der “guten alten Zeit” beschäftigt. Für alle, die ihre ersten Erfahrungen mit Computern nicht erst im Ghz-Zeitalter gemacht haben, auf alle Fälle ein Blick wert.

Retro Magazin

Advertisements

0 thoughts on “Wenn's mal analog sein soll: Spiele-Magazine für Mac-Gamer”

  1. Holger Saß says:

    Auch die MacUp bietet seit Ihrem redesign Spieletests und Berichte.
    In der Aktuellen Ausgabe z.B. einen Test von “Shaun White Snowboarding” und einen Bericht wie man PC Grafikkarten in Mac Pros nutzen kann (für Spieler auch nicht ganz uninteressant)

Kommentare sind geschlossen

Advertisements