Grüne kritisieren "Killerspiel"-Verbotsforderungen

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen wildert in der Themendomäne der Piratenpartei und kritisiert die “Killerspiel”-Verbotsforderung von Familienministerin Ursula “Zensursula” von der Leyen und den Innenministern der Länder.

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat sich unter dem Titel “Killerspiele – eine unendliche Geschichte” zu Wort gemeldet. In dem Beitrag fordert die Fraktion eine Versachlichung der Diskussion und die Förderung von Nachwuchsentwicklern.

Springt rüber zu Golem und lest den ganzen Artikel, beachtet aber auch die Links dabei – teilweise sehr interessant …!

Advertisements
Advertisements