GCO: Spiele für Mac und iPhone

gco_logo_typo_rgb-klein1Auf der GCO ist für Mac-Spieler etwas interessantes zu finden: Der mStore-Bus! In diesem gelben Schulbus amerikanischer Bauart will die Handelskette beweisen, dass der Mac zum Spielen taugt. So kann man an einem MacBook Pro World of Warcraft und Spore zocken. Zwei große iMacs stehen auch zum Ausprobieren bereit. Der Witz ist nur, dass auf den iMacs Windows Vista installiert werden musste, weil das Messe-Team nicht rechtzeitig passende Mac-Spiele auftreiben konnte. So kann man auf den iMacs Windows-Spiele wie Call Of Duty 4 und Grid, ein Rennspiel, spielen. Angeblich wartet man noch auf bestellte Mac-Spiele, die man aus Hamburg angefordert hat. Dann sollten auch native Mac-Games zu spielen sein.

Darüber hinaus richtet man ein iPod Touch-Turnier aus, bei dem vier Spieler gegeneinander antreten können. Es stehen jede Menge Spiele zur Verfügung, wie z.B. Worms und Real Racing.

Demnächst ist der mStore-Bus auch vor der gamescom in Köln vor Ort. Wenn alles gut läuft, will man aber auch wieder in Leipzig dabei sein. Dann hoffentlich mit Mac-nativen Games.

Ach übrigens: Grid hat eine Menge Spaß gemacht und sieht toll aus. Wer also damit leben kann und Bootcamp zum Spielen nutzt, sollte sich das Spiel mal anschauen.

Ich muss mich für die miese Qualität der Bilder entschuldigen, aber eine Profikamera kann ich mir nicht leisten. In den Hallen ist zu wenig Licht für meine kleine, alte Coolpix.

[nggallery id=14]

Advertisements
Advertisements