Der Macinplay Adventskalender | Tag 3

Die Macher von Jack Keane haben sich vor ihrem Besuch in Indien bereits schon mal in Ägypten umgesehen, genauer gesagt hat sich Assil, der Protagonist des heutigen kommerziellen Spiels, dort einen Fluch eingefangen.
Im Freeware-Bereich betrachte ich den Open-Source-Kollegen vom italienischen Nintendo-Klempner.

Picture1

Ankh | Adventure | Deck13/RuneSoft | EUR 40,–

Assil, der Protagonist von Ankh hat ein doch einigermaßen ernsthaftes Problem – bei einer Party hat er eine Vase zerstört und wurde vom mumifizierten Pharao verflucht.
Im Verlauf des durchaus witzigen und skurrilen, klassischen Point-and-Click Adventures geht es nun darum, Assil wieder von diesem Fluch zu befreien.
Gut gemachtes Adventure – für Freunde von klassischer Adventure-Kost auf alle Fälle ein Pflichtkauf! Ankh und den Nachfolger Ankh 2 gibt es im macinplay-Shop.

ankh15

Super Tux Kart | Rennspiel | Game-Of-The-Month-Team | Kostenlos | Download

Was Mario für die Nintendo-Fans ist Tux für die Open-Source Community. Kein Wunder also, dass auch dieses Maskottchen seinen Weg in einen Fun-Racer gefunden hat. Und wie es sich für Open-Source nunmal so gehört, vollkommen kostenlos (ich weiss, ich weiss, Open-Source bedeutet nicht automatisch kostenlos …).
Wer Mario Kart kennt, wird sich auch in Super Tux Kart zurechtfinden. Wer Mario Kart nicht kennt (ist da jemand???) dem empfehle ich zwei Dinge:
1) Ab in den Macinplay-Shop, eine Wii und zusätzlich Mario Kart Wii bestellen
2) Bis der Postbote mit dem Paket klingelt Super Tux Kart runterladen und spielen!

Sshot_05_2

Advertisements
Advertisements