Die Sims 3 für iPhone im Test

„Die Sims 3 sind doof“, behaupten gestandene Zocker. „Da gibt es kein Ziel, und abballern kann man auch keinen.“ Genau – niemand mag Die Sims. Darum sei die Frage erlaubt, warum „Die Sims 3“ eins der erfolgreichsten Spiele 2009 ist? Warum „Die Sims 3“ und „Die Sims 3 Erweiterungspakete“ regelmäßig in den Suchbegriffen auftauchen, mit denen macinplay bei Google & Co. gefunden wird?

Endlich, endlich agieren wir und bringen extra für Euch, die nicht zugeben wollen, wie genial „Die Sims 3“ eigentlich in Wahrheit ist, einen Testbericht für die iPhone-Version des Spiels. Hier ist er, und unser Autor Hendrik hat dafür gesorgt. Huldigt ihm!

Advertisements

0 thoughts on “Die Sims 3 für iPhone im Test”

  1. Gero Pflüger says:

    Übrigens – kennt Ihr schon das offizielle Magazin zu „Die Sims“? Ich kannte es noch nicht.
    http://tinyurl.com/sim3magazin

Kommentare sind geschlossen

Advertisements