Mac: WRadio Desktop ist da

WRadioSeit über zwei Jahren gibt es das einfache wie geniale Dashboard-Widget WRadio für Mac OS X. In der aktuellen Version lassen sich darüber über 6.000 Radiosender hören, von denen alleine 700 aus Deutschland stammen.

Jetzt bietet der Hersteller eine native Applikation für Mac OS X an und nennt das Produkt WRadio Desktop. Diese Applikation unterstützt derzeit bereits über 2.400 Sender, davon knapp 500 aus Deutschland. Die Senderliste werde ständig erweitert.

Die knapp 8 Euro kostende Anwendung ist mit Mac OS X 10.4.x Tiger, Mac OS X 10.5.x Leopard und Mac OS X 10.6.x Snow Leopard kompatibel. Es handelt sich dabei um eine Universal Binary, die sowohl auf Intel- und PowerPC-Macs funktioniert.

Demoversionen sowohl des WRadio-Widgets als auch des Desktop-Programms gibt es auf der Website des Produkts.

Advertisements

0 thoughts on “Mac: WRadio Desktop ist da”

  1. Chris Mack says:

    ad WRADIO-Desktop: Demoversionen gibt es auf der Website des Produkts. Nur tragisch, dass es die Website des Produkts so nicht mehr zu geben scheint. Wer weiß mehr darüber, was ist da passiert?

  2. Chris Mack says:
  3. Gero Pflüger says:

    Tja, scheint es ganz einfach nicht mehr zu geben. 🙁

Kommentare sind geschlossen

Advertisements