[Mac] The 7th Guest: Der Gruselklassiker ist zurück

Mitte der 90er Jahre eroberte ein neues Speichermedium die Computerwelt: Die CD ROM. Heute werden Spiele aufgrund des Umfangs meist auf DVD ausgeliefert oder man braucht für den Download entweder viel Zeit oder eine schnelle Internetverbindung, aber vor knapp 20 Jahren war die Speicherkapazität von 650 MB fast unvorstellbar.
Eines der ersten Spiele die nur auf CD ROM vertrieben wurden war The 7th Guest, eine Sammlung diverser Minispiele, von Wikipedia wie folgt beschrieben:

Das Spiel setzt auf eine Variation des Faust-Themas. Ein vom Leben Enttäuschter mit Namen Henry Stauf (Anagramm für Faust) geht einen Pakt mit dem Teufel (im Spiel als die Stimmen dargestellt) ein.
Henry Stauf ist Spielzeugmacher. Kinder, die Spielzeug von ihm erworben haben, werden krank und sterben. Stauf erhält von den Stimmen die Inspirationen für seine Puppen, dafür bekommen die Stimmen die Seelen der Kinder.
Sonderling Stauf hat sich eine Villa abseits der Stadt gebaut, in die er eines Tages sechs Gäste einlädt. Stauf hat jedem Gast die Erfüllung seines Lebenstraums versprochen. Dafür verlangt er aber als Gegenleistung die Auslieferung eines Kindes, das sich im Haus versteckt hält (der namensgebende 7. Gast). Nur eine Minderheit der Gäste erkennt die bösen Absichten von Stauf und versucht, das Kind zu retten.
Während des Spielverlaufes, der hauptsächlich aus der Lösung von Intelligenz- und Geduldsspielen besteht, führen die Konflikte zwischen den Gästen dazu, dass sich selbige nach und nach gegenseitig umbringen. Einige werden auch von Stauf bzw. seinen dämonischen Verbündeten getötet. Vor dem Finale bleiben nur der Junge und der Spieler (“das Ego”) übrig…

Jetzt hat Trilobyte diesen Meilenstein der PC-Geschichte auch im Mac App Store wiederveröffentlicht. Das die Produktbeschreibung dabei von “Multitouch Interface” schwafelt deutet allerdings wohl nicht auf eine neue Generation von iMacs mit Touchscreen hin, sondern ist wohl ein “Copy & Paste Fail”, also das was passiert wenn man den Praktikanten die Beschreibung der iOS App als Vorlage gibt.

[appext 503936035]

Und hier noch der Vollständigkeit halber die iOS Version:

[app 407707744]

Advertisements
Advertisements