[iOS] Entwicklertagebuch für Modern Combat 4 steht bereit

“Wir wollten die Modern Combat Reihe auffrischen und gleichzeitig das erhalten, das das Spiel gut macht. ” formuliert Lead Game Designer Alex Charbonneau in dem ersten Entwickler-Tagebuch die Zielsetzung bei der Entwicklung von Modern Combat 4:  Zero Hour. Der eindrucksvolle Spot, der nun auf youtube erschienen ist, zeigt außerdem aktuelle Gameplay-Ausschnitte aus dem neuesten Shooterprojekt von Gameloft.

Alles neu für das beste Erlebnis

Weitere Entwickler berichten unter anderem darüber, dass die kompletten Animationen neu im Motion-Capture-Verfahren erstellt wurden. Der Spieler wird nicht mehr nur US-Soldaten spielen, sondern die Geschichte auch aus einer anderen Perspektive erleben. Hauptprogrammierer Oliver Francoer erzählt außerdem welche Engines (etwa die Hovoc-Engine) und Module verwendet werden, um grafisch und inhaltlich das Spielerlebnis zu verbessern. [singlepic id=1661 w=320 h=240 float=right]Ein aufgebohrtes Bewegungssystem soll die Spielzüge vereinfachen. Alex Charbonneau ist sich sicher, dass es kein Spiel auf mobilen Platformen gibt, das einem ein solches Erlebnis bietet.

Modern Combat 4: Zero Hour erscheint im Herbst 2012 für iOS & Android.

Das Entwicklertagebuch könnt ihr hier sehen:

Advertisements
Advertisements