[Mac] Napoleon: Total War erscheint noch im Frühling für den Mac

[singlepic id=2105 w=240 h=240 float=]

Das historische Strategiespiel Napoleon: Total War erscheint noch in diesem Frühling auf der Mac-Plattform, verkündet Feral Interactive in einer Pressemitteilung. Für die Veröffentlichung des Titels aus der Entwicklerschmiede Creative Assembly entschied man sich anscheinend aufgrund des großen Erfolges der letzten Mac-Portierung aus der Total War Reihe: Empire (Testbericht).

Napoleon: Total War, das als Gold-Edition für MacOSX erscheinen wird, verspricht epische Echtzeit-Schlachten und kniffelige politische Strategien im Rundenmodus. Der Spieler leitet entweder Napoleons „Grand Armée“  oder eines der vier Großmächte (Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland). Gespielt wird auf Geländen in Europa, dem mittleren Osten und Nordafrika. Zusätzlich zu den Kampagnen können die berühmten Schlachten in Austerlitz, Trafalgar und Waterloo unter realistischen Umständen nachgekämpft werden. [singlepic id=2115 w=320 h=240 float=right]

Die Gold-Edition beinhaltet alle Updates, Erweiterungen und Download-Inhalte, die für das Spiel erhältlich sind. Dabei ist die Insel-Kampagne. Spanien, Portugal und Großbrittanien kämpfen hier alliiert um die iberische Halbinsel. Drei Einheitenpacks runden den Extrainhalt ab.

Die vorläufigen Systemvoraussetzungen sind moderat. Minimal sollen ein 2.0 Ghz. Prozessor, eine 256 MB Grafikkarte und 4Gb Ram on board sein. Empfohlen werden 2.4, 512Mb Grafikkarte und 8GB RAM. Das Spiel läuft wohl ab MacOS X 10.7.5 und benötigt 22Gb Festplattenplatz. Weitere Informationen erwarten wir im Laufe der nächsten Wochen, natürlich halten wir Euch auf dem Laufenden.

[nggallery id=148]

Anbei der Trailer zum Spiel:

Advertisements
Advertisements