[Mac/Win] Telltale versoftet „Fables“, nur der Name steht noch nicht fest

Telltale hat mit der Adaption von The Walking Dead gezeigt das sie spannende Adventures für Erwachsene schreiben können. Und so wagen sie sich jetzt an die nächste Preisgekrönte Comic-Reihe:
Fables von Bill Willingham heisst das Objekt der Begierde. Für alle die jetzt nicht wissen worum es geht hier geht hier eine kurze Einführung:

Wer hat Rose Red ermordet? Diese Frage stellt sich ganz Fabletown. Der Kreis der Verdächtigen ist groß: War es ihr Liebhaber Jack, ihre eifersüchtige Schwester Snow White oder der notorische Massenmörder Bluebeard? Fables erzählt die Geschichte von aus Märchen, Fabeln und Büchern bekannten (und weniger bekannten) Charakteren, die in unsere „reale“ Welt fliehen mussten, und im New York der heutigen Zeit eine Zufluchtsstätte namens „Fabletown“ gegründet haben.

Wem das jetzt bekannt vorkommt: ja, die aktuellen TV Serie Once upon a Time* hat sich großzügig an dem Stoff bedient. Wobei die Serie meiner Meinung nach nicht an die Dramaturgie der Comics herankommt.
Noch hat Telltale nicht allzu viel über das Projekt verlauten lassen, der Internetauftritt ist bisher nicht mehr als eine Anmeldung zu einem Newsletter. Was nicht sehr viel ist wenn man bedenkt, das das Projekt schon vor zwei Jahren das erste Mal angekündigt wurde.
Jetzt hat Telltale CEO Dan Connors aber vor kurzem verlauten lassen, das das Projekt keinesfalls eingestampft wurde, sondern weiterhin mit Hochdruck daran gearbeitet wird. Es sei nur einfach so, das man bei The Walking Dead, dessen zweite Staffel kurz vor der Vollendung steht, soviel gelernt hat, das man jetzt natürlich all diese tollen neuen Erfahrungen auch in Fables einbauen will. Den ganzen Marketingsprech gibt es hier.
Ach ja, und es bekommt einen neuen Namen, Fables heißt also nicht mehr Fables, sondern Raider oder Twix oder wie auch immer. Verraten wollte Dan den neuen Titel jedenfalls noch nicht.
Aber unabhängig vom Namen könnte das Spiel bei der Vorlage ein ähnlicher Hammer werden wie die Walking Dead Umsetzung. Ich bin schon mal sehr gespannt.

Und bis es soweit gibt es ja die Bücher zu lesen:

Fabels Band 1

Band 1 gibt es zum Beispiel bei Amazon*

Advertisements
Advertisements