XCOM: Enemy Within – Erweiterung ist da

Der größte Feind des Menschen ist?

Der Mensch selber

Unter dieser Devise steht die Erweiterung “Enemy Within” des Taktikkrachers XCOM: Enemy Unknown (unser Test). Denn mitten in der Alien Invasion taucht jetzt auch noch eine Organisation Namens “Exalt” auf und versucht die Macht an sich zu reissen.
Also dürfe wir uns nicht nur mit fiesen Außerirdischen herumschlagen, sondern haben es auch noch mit Menschlichen Bösewichtern zu tun. Und die haben es in sich, denn mittels Alien Technologie wie Genmanupulation und mächtigen mechanischen Kampfanzügen steht nicht weniger als die Erlangung der Weltherrschaft auf ihrer Agenda. Logisch das wir mit den gleiche Waffen zurückschlagen.

Die Featureliste der Erweiterung liest sich nicht schlecht:

– Verteidige die Erde gegen die tödliche, neue Organisation EXALT und gegen neue Alienarten wie z.B. die Mechtoid.
– Baue das Genetische Labor, um die Fähigkeiten deiner Einsatzkräfte zu verbessern, indem ihre Brust, ihr Gehirn, die Augen, Haut und Beine augmentiert werden.
– Konstruiere neue Waffen und Panzerung, z.B. den Mechanized Exoskeletal Cybersuit (MEC), der mit einem Granatenwerfer und einem Flammenwerfer erweitert werden kann.
– Finde und sichere Meld, eine wertvolle Hilfsquelle der Aliens, um neue Forschungsprojekte und fortgeschrittene Erweiterungen zu entsperren.
– Verdeckte und geheimdienstliche Operationen bieten neue taktische Herausforderungen auf mehr als 40 neuen Schlachtfeldern.
– Erschaffe dein eigenes Mehrspieler-Team aus einem erweiterten Angebot an Einheiten und Fähigkeiten.

Damit ihr die neuen Spielinhalte ausprobieren könnt braucht ihr natürlich das Grundspiel XCOMEnemy Unknow, dieses gibt es zum Beispiel als Box in unserem Amazon Shop* oder als Download im Mac App Store. Die Erweiterung “Enemy Within” könnt ihr dann als In App Kauf herunterladen. Im Mac App Store müsst ihr dann beispielsweise noch mal 26,99€ berappen, aber glaubt mir, das Ged ist gut angelegt.

[appext 594787538]

Advertisements
Advertisements