Master of Orion (2016) jetzt auch für Mac verfügbar

Master of Orion gilt als der Urahn aller Weltraumstrategiespiele. Die Fans des Genre freuen sich seit geraumer Zeit auf die Neuauflage des Klassikers. Ab sofort kommen auch Mac-Gamer in den Genuss der Vorab-Version.

[contentad]

Bereits im Februar 2016 konnten Windows-Spieler das neue Master of Orion in der Early-Access-Variante kaufen, herunterladen und spielen (wir berichteten). Jetzt sind nun auch die Mac-Spieler dran und dürfen ab der zweiten Early-Access-Phase mitspielen. Die Linux-Version ist angekündigt und wird sicher bald folgen.

Systemvoraussetzungen

Leider stimmen die die Systemvoraussetzungen auf Steam und bei GOG.com nicht ganz überein. Während Steam Mac OS X 10.6 – Snow Leopard – als untere Grenze vorgibt, muss man laut GOG.com mindestens OS X 10.9 – Mavericks installiert haben. Auf der offiziellen Webseite zum Spiel ist Snow Leopard als Minimum angegeben. Zusätzlich wird bei beiden Download-Plattformen folgende Hardware als Minimum angegeben:

  • Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit 2,0 GHz
  • 2 GB RAM
  • Nvidia 240, ATI 4650 oder Intel HD4000 mit 512 MB VRAM
  • 15 GB freier Festplattenspeicherplatz
Master of Orion (2016) (Bildrechte: Wargaming.net)
Master of Orion (2016) (Bildrechte: Wargaming.net)

Verfügbarkeit

Die Early-Access-Version von Master of Orion ist für OS X und Windows bei GOG.com (DRM-frei) und auf Steam in der Collector’s Edition verfügbar. Neben der Neuauflage des Spiels, das sich noch in der Entwicklung befindet, bekommt man die Original-Teile Master of Orion 1, 2 und 3 sowie ein digitales Art Book, einen orchestralen Soundtrack und die zusätzliche Rasse der Terraner oben drauf. Ein genaues Veröffentlichungs-Datum der finalen Version steht noch nicht fest. Es sind drei Monate für die Early-Access-Phase geplant. Wir gehen also von Ende Mai 2016 aus.

Master of Orion
Master of Orion
Entwickler: NGD Studios
Preis: 27,99 €

Master of Orion Collector’s Edition bei GOG.com: 45,99 Euro

Early-Access-Entwicklertagebuch, Teil 2