West of Loathing – Western-Comedy-Rollenspiel angekündigt

Wir mögen absurde Spielideen. Mit West of Loathing steht ein Comedy-Western-Rollenspiel-Abenteuer in den Startlöchern. Könnte es etwas Absurderes geben?

[contentad]

Die Indie-Spielschmiede Asymmetric betreibt seit einigen Jahren das spendenfinanzierte Browser-basierte Rollenspiel Kingdom of Loathing. Nun haben die Entwickler die Veröffentlichung von West of Loathing angekündigt.

Absurder Western-Comedy-Spaß

Bei diesem Ableger des Browser-Games handelt es sich um eine Mischung aus Rollenspiel und Point-and-Click-Adventure. Allerdings wurde es mit der Unity-Game-Engine erstellt und wird auf dem Computer installiert, anstatt in Safari, Chrome und Co. gezockt.

West of Loathing (Bildrechte: Asymmetric)
West of Loathing (Bildrechte: Asymmetric)

Den besonderen Reiz des Spiels macht das Setting aus. West of Loathing spielt im Wild-West-Teil von Kingdom of Loathing. Also sollte man eigentlich Cowboys und Indianer erwarten dürfen. Doch geht es nicht um die Vertreibung der amerikanischen Ureinwohner aus ihren Heimatgebieten. Auch die Entfernung der Haarpracht (samt Kopfhaut) vom Rest der Schädel der europäischen Eindringlinge ist nicht das Hauptziel des Spiels. Stattdessen trifft man auf Skelette mit Cowboy-Hüten, dämonische Kühe und andere Bösewichte, die einem ans Leder wollen.

West of Loathing (Bildrechte: Asymmetric)
West of Loathing (Bildrechte: Asymmetric)

Die Spieler bekommen mit den ganzen skurrilen Charakteren auch jede Menge absurder Humor serviert. Die Screenshots sprechen da Bände – leider nur in Englisch. Unterstützt wird das Ganze durch die Strichmännchen-Grafik. Der Pressetext fabuliert gar von einer Mischung aus Open-World-MMO und Paper Mario. Wenn das stimmt, erwartet uns eine Tonne Spaß. Außerdem soll es ein betrunkenes Pferd geben!

Erscheinungstermin

West of Loathing wird am 10. August 2017 für macOS, Linux und Windows auf Steam erscheinen.

West of Loathing
West of Loathing
Entwickler: Asymmetric
Preis: 8,24 €

Im Laufe des Jahres soll noch eine Variante für iPhone, iPad und iPod touch erscheinen.

Die Systemanforderungen der Mac-Version sind, wie anhand der – sagen wir mal „sparsamen“ – Grafik zu erwarten war, recht niedrig.

  • macOS 10.7.5
  • 2,5 GHz Intel® Core™2 Duo Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 512 MB Grafikspeicher
  • 2 GB verfügbarer Speicherplatz auf Festplatte/SSD

Weitere Informationen zum Spiel gibt es auf der offiziellen Webseite.

Trailer zu West of Loathing